Willkommen

in Klein Nordende - einer kleinen Gemeinde im Süden Schleswig-Holsteins

Klein Nordende ist eine attraktive Wohngemeinde im Grünen mit ca. 3.300 Einwohnerinnen und Einwohnern. Ein lebendiges Dorfleben, Kultur- und Vereinsarbeit wird in der Gemeinde großgeschrieben. Als Kulturzentrum dient das »Töverhuus«, ein umgebautes Bauernhaus von 1701. Die Gemeinde verfügt über eine Grundschule mit offenen Ganztagsangeboten und einer Kindertagesstätte mit Krippen- und Elementarplätzen. Institutionen wie die Freiwillige Feuerwehr oder die Bugenhagen-Kirchengemeinde haben ebenfalls ihren festen Platz im Dorfleben. Ein überregional bekanntes Ausflugsziel ist die »Liether Kalkgrube« mit ihren geologischen Besonderheiten.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aktuelle Informationen zur Corona-Krise finden Sie

in der Bürgerinformation vom 22.03.2020 und auf folgenden Internetseiten

www.kreis-pinneberg.de

www.schleswig-holstein.de

Stand: 22.03.2020

Helfende Hände in Klein Nordende

Viele Klein Nordender wollen in der Corona-Zeit Älteren oder Menschen mit Vorerkrankungen im Ort helfen. Wer Hilfe benötigt, kann sich an die Kirchengemeinde Bugenhagen wenden: (04121) 9081544 oder per Mail an helfer@kirche-klein-nordende.de. Auch die Sozialausschussvorsitzende Ulrike Weers vermittelt ehrenamtliche Hilfeleistungen. Kontakt: (04121) 94407, ulrike.weers@kleinnordende.de.

Kalkgrubenlauf 2020

 

Für alle Laufbegeisterten:

Der Kalkgrubenlauf geht in die zweite Runde:

17.05.2020

Anmeldungen ab 01.03.20 online.

Informationen