Schule & Co

Die Grundschule Klein Nordende-Lieth

Die dreizügig ausgebaute Grundschule Klein Nordende-Lieth besteht seit 1894. Schulträger ist der Schulverband Klein Nordende-Lieth.
Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist die Grundschule eine Offene Ganztagsschule. Träger der Ganztagsangebots ist die BGS Betreute Grundschule Klein Nordende-Lieth e.V. Unterstützt wird die Grundschule seit vielen Jahren durch den Schulverein Klein Nordende-Lieth e. V.

Kontakt

Grundschule Klein Nordende-Lieth
Schulstraße 30, 25336 Klein Nordende

Telefon: 04121/94395, Fax-Nr.: 04121/91337
E-mail: Grundschule.Klein-Nordende@Schule.LandSH.de
Internet: www.gs-klein-nordende.de

Unser Schulleitungsteam:

Rektorin: Ines Görmann,
Konrektorin: Ute Primke (Vertretung: Anja Winter)

Hausmeister:

Herr Grube, Tel. 04121/296557, mobil: 0170/1243264

Die meisten Schüler kommen aus der Gemeinde Klein Nordende und dem südlichen Teil Elmshorns. Einige Kinder kommen auch aus den Umlandgemeinden und der Stadt Uetersen und können  jetzt an 5 Tagen in der Schule Angebote bis 16.00 Uhr nutzen. Hausaufgabenhilfe und Mittagessen wird an allen Tagen angeboten.

In 10 Klassen der Stufen 1 bis 4 werden ca. 230 Kinder unterrichtet. Seit 1988 gibt es in (fast) jedem Jahrgang mindestens eine Klasse mit integrativ beschulten Kindern.

Der Unterricht beginnt für alle Klassen um 7.45 Uhr. Er endet für die 1. und 2. Klassen um 11.40 Uhr, für die 3. und 4. Klassen um 12.40 Uhr (einmal in der Woche um 13.30 Uhr).  Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag werden nachmittags (14.30 - 16.00 Uhr) Arbeitsgemeinschaften angeboten, die sowohl von Lehrkräften als auch von ehrenamtlichen Helfern, sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BGS-Vereins geleitet werden. Montags bis freitags wird Betreuung bis 16.00 Uhr angeboten. Von Montag bis Freitag ist es möglich, sich in der Betreuung zum Essen anzumelden.

Zum weiträumigen Gelände, das durch einen Wald begrenzt wird, gehören ein Spielplatz, ein Schulgarten, ein Bolzplatz, eine Kletterwand und ein Sportplatz.
Die Mehrzweckhalle – die Bürgermeister-Hell-Halle – wird nicht nur im Sportunterricht genutzt, sondern dort finden auch Feiern und Veranstaltungen statt, die das Schulleben bereichern.
Jeden Tag in der großen Pause haben die Kinder Gelegenheit sich mit warmen und kalten Getränken (Milch, Milchgetränke, Apfelsaft, Selter) zum Selbstkostenpreis zu versorgen. Einmal in der Woche, jeweils am Mittwoch öffnet die Schülerbücherei ihre Tür, um lesehungrige  Kinder mit Büchern zu versorgen. Diese Aufgaben werden von ehrenamtlichen Kräften wahrgenommen.

 

BGS Betreute Grundschule Klein Nordende-Lieth e.V.

In heutiger Zeit sind immer mehr Eltern berufstätig - auch der Anteil Alleinerziehender steigt. Gerade im Grundschulalter führt dieses oft bei den Familien zu Betreuungsproblemen.

Gut, wenn es dann im Umfeld der Schule einen Ansprechpartner für diese Probleme gibt. In Klein Nordende ist dies der BGS-Verein.

„BGS – Betreute Grundschule Klein Nordende-Lieth e. V.“ ist ein eigenständiger, gemeinnütziger Verein, dessen Angebote sich hauptsächlich an die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Klein Nordende-Lieth richten:

  • Betreuung nach dem Unterricht
  • Betreuung in den Ferien
  • Hausaufgabenhilfe
  • Angebote von Arbeitsgemeinschaften
  • Schülerverpflegung
mehr zum Betreuungsangebot

Betreuung nach dem Unterricht:

Montag

11.40 – 16.00 Uhr

Betreuung mit Mittagessen

Dienstag

11.40 – 16.00 Uhr

Betreuung mit Mittagessen
(Arbeitsgemeinschaften bis 16.00 Uhr)

Mittwoch

11.40 – 16.00 Uhr

Betreuung mit Mittagessen
(Arbeitsgemeinschaften bis 16.00 Uhr)

Donnerstag

11.40 – 16.00 Uhr

Betreuung mit Mittagessen
(Arbeitsgemeinschaften bis 16.00 Uhr)

Freitag

11.40 – 16.00 Uhr

Betreuung mit Mittagessen

 

Hausaufgabenhilfe:

findet von Montag bis Freitag

11.40 Uhr bis 12.30 Uhr: 1. + 2. Schuljahr und
12.40 Uhr bis 13.30 Uhr: 3. + 4. Schuljahr

statt.

Ferienbetreuung:

In den Schulferien findet über das Jahr verteilt an insgesamt 6 Wochen Ferienbetreuung statt.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.bgs-klein-nordende.de .

 

Der Schulverein Klein-Nordende-Lieth stellt sich vor

sv logoUnser Schulverein wurde am 25.02.1952 gegründet und hat zur Zeit fast 200 Mitglieder. Bei den Mitgliedern handelt es sich zum größten Teil um die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler. Darüber hinaus gibt es auch Mitglieder, die dem Schulverein schon seit Jahrzehnten die Treue halten und ihn finanziell unterstützen.

Viele Projekte und Aktionen für die Schülerinnen und Schüler konnten in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich durchgeführt werden. Der Schulverein unterstützt die Schule und schafft die finanziellen Möglichkeiten für benötigte Anschaffungen, die nicht durch den Schuletat abgedeckt werden.

mehr Informationen zum Schulverein anzeigen

 

Unsere Projekte und Aktionen

Der Schulverein finanziert und unterstützt beispielsweise

  • die Ausstattung des Schulhofes durch neue Spielgeräte wie z. B. große Schaukel, Fußballtore, Reckstangen
  • Musikinstrumente
  • die Ausstattung der Arbeitsgemeinschaften
  • Bälle und Geräte
  • Bücher und CDs für die Schülerbücherei
  • den Hebammenunterricht
  • den Getränkeverkauf in den Pausen
  • Ausflüge und Theaterbesuche
  • die Unterstützung bei Klassenfahrten
  • die Kostenübernahme für die Schwimmbegleitung
  • die Materialbeschaffung für Projektwochen
  • die Bestellung der Schulkleidung
  • die Organisation der Flohmärkte
  • den Brezel- und Getränkeverkauf bei den Weihnachtsfeiern
  • die Klassenfotos für alle Erstklässler

Der Einsatz ist nicht hoch, aber der Gewinn für die Schülerinnen und Schüler umso höher. Mit dem jährlichen Mindestbeitrag von 12,00 € unterstützen Sie diese zahlreichen Projekte und Anschaffungen des Schulvereins, die Ihren Kindern direkt zu Gute kommen.

Der Mitgliedsbeitrag ist in voller Höhe als Spende steuerlich abzugsfähig. Wir stellen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das Beitrittsformular finden Sie hier: Formular. Denn nur durch Ihre Mitgliedsbeiträge können wir die vielen Aktionen, Projekte und Förderleistungen auch für die Zukunft sicherstellen.

Gemeinsam schafft man viel!

Es gibt viele Gelegenheiten, die Aktionen des Schulvereins nicht nur finanziell, sondern auch organisatorisch vor Ort zu unterstützen.

Wir freuen uns immer über helfende Hände bei den vielfältigen kleinen und größeren Veranstaltungen, die der Schulverein organisiert. Außerdem nehmen wir gerne Anregungen und auch praktische Unterstützung bei der Bewältigung der allgemeinen Vereinsarbeit an.

Sie haben eine Idee, welches Projekt an der Schule unbedingt durchgeführt werden sollte oder welche Anschaffungen noch fehlen?

Sie möchten zum festen Kreis der Veranstaltungshelfer gehören und in einem netten Team Vieles gemeinsam auf die Beine stellen?

Dann sprechen Sie uns bitte an! Sie werden gebraucht - wir freuen uns!

 

Ansprechpartnerin ist die 1. Vorsitzende des Schulvereins, Frau Meike Borbe.

Sie ist erreichbar unter  schulverein@gs-klein-nordende.de .

 

weitere Informationen finden Sie unter Grundschule / Schulverein.

Der Schulverband Klein Nordende-Lieth

Die Gemeinde Klein Nordende und die Stadt Elmshorn bilden einen Zweckverband im Sinne des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit. Dieser Zweckverband führt den Namen Schulverband Klein Nordende-Lieth. Er hat seinen Sitz in Klein Nordende. Er darf Angestellte und Arbeiter beschäftigen. Das sind zur Zeit zwei Schulsekretärinnen, eine Schulsozialarbeiterin, einen Schulhausmeister und die Reinigungskräfte. Für das Schuljahr 2018/2019 dürfen wir uns über die Unterstützung von zwei Bundesfreiwilligdienstleistenden freuen. Das Verbandsgebiet umfasst den Gemeindebereich von Klein Nordende und den Teilbereich der Stadt Elmshorn südlich des Heidmühlenweges und westlich der Bundesbahn. Dabei ist Anträgen auf Einschulung in die Timm-Kröger-Schule grundsätzlich stattzugeben. In der Vergangenheit war jedoch fast immer der umgekehrte Fall die Regel.

mehr zum Schulverband

Der Schulverband ist Träger der Grundschule Klein Nordende-Lieth für die Gemeinde Klein Nordende und der Stadt Elmshorn für den zuvor genannten Teilbereich. Organe des Zweckverbandes sind die Schulverbandsversammlung und der Schulverbandsvorsteher.

Die Schulverbandsversammlung besteht aus den Bürgermeistern der Verbandsmitglieder oder ihren Stellvertretern im Verhinderungsfall sowie weiteren von den Verbandsmitgliedern jeweils zu entsendenden 4 Vertretern der Gemeinde Klein Nordende und zwei Vertretern der Stadt Elmshorn.

Die Mitglieder der Schulverbandsversammlung sind:

  • Michael Krohn (Schulverbandsvorsteher, CDU),
  • Adolf Luitjens (Bürgermeister, WG),
  • Arno Didjurgis (2. stellvertretender Schulverbandsvorsteher, WG),
  • Peter Büll (SPD),
  • Nikos Kuntz (Grüne),
  • Dierk Moritz (als Stellvertreter für den Bürgermeister der Stadt Elmshorn und 1. stellvertretender Schulverbandsvorsteher, parteilos),
  • Katharina Nassis-Klaus (SPD) und
  • Immo Neufeldt (CDU).

Die Mitglieder der Schulverbandsversammlung sind ehrenamtlich tätig.

Der Zweckverband erhebt zur Deckung seines Finanzbedarfs von seinen Mitgliedern eine Umlage, soweit seine sonstigen Einnahmen nicht ausreichen. Danach trägt die Stadt Elmshorn je Schüler aus ihrem Verbandsgebiet in der Grundschule  Kl. Nordende-Lieth 90 v.H. der Richtwerte für Schulkostenbeiträge der Grundschulen, die jeweils jährlich durch Runderlass des Landes festgesetzt werden.

Die Gemeinde Klein Nordende trägt die restlichen nicht gedeckten Kosten. Außerdem trägt die Gemeinde alle Kosten im investiven Bereich (dies sind in erster Linie Baukosten für Neu-, Um- und Erweiterungsbauten).

Den Schulverbandvorsteher, Herrn Michael Krohn, können Sie erreichen unter schulverband@gs-klein-nordende.de .