Logo DRK DRK Blutspenden

Nächster Termin zum Blutspenden im Gemeindezentrum ist

Montag, 01. April 2019, 15.30 - 19.30 Uhr

Die weiteren Termine sind

Mo, 08.07.2019 30.09.2019

Informationen zum Thema Blutspende finden Sie auch unter www.drk-blutspende.de

Klein Nordende: Gelungene Einstimmung auf Weihnachten

haz 181222

(Klein Nordende/em) Es ist gute Tradition in Klein Nordende: Immer zum 3. Advent werden die älteren Mitbürger zur Weihnachtsfeier eingeladen - und etwa 150 Gäste folgten diesmal der Einladung von Bürgermeister Adolf Luitjens und der Sozialausschussvorsitzenden Ulrike Weers.

Zu Kaffee und Kuchen erwartete die Besucher ein buntes Programm. Luitjens überbrachte eine sehr persönliche Weihnachtsbotschaft, betonte das Lebenswerte in Klein Nordende und bedankte sich bei allen, die sich ehrenamtlich engangieren. Die Theatergruppe DOGUS zeigte eine Szene aus ihrem aktuellen Stück. Viel Beifall erhielten Eileen Thomke und Nik LeyendeckervomTTC, die lateinamerikanische Tänze schwungvoll auf die Bühne brachten. Der Schulchor der Grundschule Klein Nordende hatte das Stück „Liebeskummer“ einstudiert. Als Überraschungsgast trat Gerd Spieckermann auf - besonders Fans der Palttdeutschen Sprache ein Begriff. Lebendig und anschaulich blickte er auf Weihnachtsfeste in seiner Kindheit zurück, den bunten Teller oder das gewünschte Rad mit Dreigangschaltung. Das Publikum schmunzelte und viele nickten zustimmend - dachten an ihre eigenen Erlebnissse.

Mit dem Versprechen wiederzukommen - am 24. September 2019 im Toverhuus - wurde Spiekermann mit viel Beifall entlassen. Die Weihnachtsfeier endete mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern, angestimmt von Helmut Hamke.

Bei der Verabschiedung der Gäste durch Ulrike Weers und ihre Stellvertreterin Susanne Schlüter bedankten sich viele Senioren für diesen Nachmittag, eine gelungene Einstimmung auf Weihnachten, passend fielen beim Nachhausegehen einige Schneeflocken.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 22.12.2018