Logo DRK DRK Blutspenden

Nächster Termin zum Blutspenden im Gemeindezentrum ist

Montag, 21. Januar 2019, 15.30 - 19.30 Uhr

Die weiteren Termine sind

Mo, 01.04.2019   08.07.2019   30.09.2019

Informationen zum Thema Blutspende finden Sie auch unter www.drk-blutspende.de

Weihnachtslieder: So macht singen richtig Spaß

en 181219

KLEIN NORDENDE Die Stimmung war prächtig. Nur wenige Minuten benötigte Sören Schröder, um auf dem Vorplatz des Klein Nordender Töverhuus Weihnachten wahr werden zu lassen. „Klein Nordende singt - Weihnachtsspezial“ heißt es in der Gemeinde stets in der Adventszeit. Und längst hat sich das Event etabliert. Bester Beweis: In diesem Jahr kamen über 240 Mitsinger zum Töverhuus - bei schönstem Winterwetter.

Kein Regen, dafür Temperaturen nah dran am Frostbereich. Ideale Bedingungen für ein winterliches Open-Air-Spektakel. Für all jene, die nicht ganz textsicher waren, wurden per Beamter die Weihnachtslieder an die Wand projiziert. Und wen zwischendurch einmal kurz der kleine Hunger überfiel, der konnte sich an heißen Waffeln, Glühwein und anderen typischen Adventsspezialitäten laben.

Im Mittelpunkt aber stand der Spaß - und die Musik. Von Adventsballaden bis zu weihnachtlichen Mitsinghvmnen war alles im Angebot. Im Minutentakt stimmte Schröder bekannte und weniger bekannte Lieder an.

Gemeinsam mit seinem Bruder Niels ist der Elmshorner Musiker mit dem Projekt „Der Norden singt“ über die Region hinaus bekannt geworden. Seine Mission: Möglichst jeden Mann und jede Frau für das Singen zu begeistern. „Bei uns ist jeder gleich.
Jung und Alt, Sänger und Nichtsänger, Unter-der-Dusche-Sänger und Im-Auto-Sänger“, hatte Schröder schon im Vorfeld gesagt - und hielt Wort.

Jeder, der Lust auf Musik und Weihnachtsstimmung hatte, war willkommen. Empfangen wurden die Besucher von einem magisch-weihnachtlichen Licht, in das Bäume und Hecken des Töverhu-us-Vorplatzes getaucht waren. Fast alle Teilnehmer schmetterten die Lieder munter mit. Die einen am Anfang noch leicht verschämt, die anderen voller Inbrunst. Gemeinsam entstand so ein Chor der besonderen Art. Und eine weihnachtliche Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. caw

aus den Elmshorner Nachrichten vom 19.12.2018