weihnachtsmann-nikolaus www-clipart-kiste-de 115

Erst Meeno Schrader, dann der „Fury“-Gitarrist

haz 181121

(Klein Nordende/su) Zwölf Großveranstaltungen, fünf reguläre Lesungen „op platt“ (im Abonnement) und zwei zusätzliche Termine, die für alle Interessierten offen sind: Das neue Toverhuus-Programm steht zu 99 Prozent, lediglich an der Ausgestaltung eines Sommerabends wird noch etwas gebastelt.

Da wieder der eine oder andere bekanntere Name auf den Flyern steht, dürften die ersten Tickets für die Veranstaltungen schon in Kürze über den Ladentisch gehen. Der Vorverkauf startet am Sonntag,
2. Dezember, im Rahmen von „Weihnachtszauber rund um's Töverhuus“ (ab 14 Uhr). Parallel sind die Tickets dann auch wieder im REWE-Markt und im Blumenhaus Konetzny, beide Dorfstraße in Klein Nordende, sowie bei der Volksbank Pinneberg-Elmshom, Königstraße in Elmshom, zu bekommen.
Zu den Höhepunkten des Jahres 2019 dürfte zweifelsohne der Vortrag von Wetterexperte Meeno Schrader zählen, der in Klein Nordende am 8. März erklären wird, dass die Erde Fieber hat. Schon eine Woche danach (15. März) stehen ebenfalls bekannte Namen auf dem Flyer Zur Lesung unter dem Motto „Hanebüchner“ finden sich Torfrocker und Werner-Stimme Klaus Büchner sowie Gitarrist Christof Stein-Schneider ein. Letzterer sorgte bis zur Auflösung von „Fury In The Slaughterhouse" für die Klänge an der Gitarre.
Dies sind nur ein paar der Highlights. Auf www.holsteiner-allgemeine.de können Sie unter dem Punkt „Veranstaltungen“ über die dortige Suche mit der Auswahl „Klein Nordende“ bequem in allen Terminen für das Jahr 2019 stöbern.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 21.11.2018