weihnachtsmann-nikolaus www-clipart-kiste-de 115

Zempin-Fahrt 2019

26.-29.04.2019

 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in diesem Jahr konnten wir hier in Klein Nordende gemeinsam mit den Zempinern die 25jährige Partnerschaft unserer beiden Gemeinden feiern. Besonders die gegenseitigen Seniorenbesuche halten diese Verbindung lebendig und viele erinnern sich noch gern an die schönen Tage auf Usedom im Jahre 2017. Für 2019 ist wieder eine Fahrt nach Zempin, dem kleinsten Seebad der Insel, geplant. Auch diesmal werden unsere Zempiner Freunde ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen, so dass uns erlebnisreiche Tage erwarten. Angedacht ist u.a. ein Ausflug nach Stettin. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an dieser Fahrt teilnehmen möchten. Einen Bus und ein Zimmerkontingent im Inselhof VINETA haben wir bereits reserviert, ggf. werden wir die Unterkunft in einer Gastfamilie vermitteln. Auf dem beigefügten Abschnitt fragen wir an, wer grundsätzliches Interesse an dieser Fahrt hat und wie Sie untergebracht werden möchten.

Für die einzelnen Teilnehmer werden voraussichtlich folgende Kosten entstehen:

 

Busfahrt (abhängig von der tatsächlichen Teilnehmerzahl) höchstens
Inkl. Frühstück auf der Hinfahrt
  95,00 €
Kosten für Ausflüge vor Ort (lt. Zempiner Planung)   70,00 €
Unterkunft und Verpflegung    
Möglichkeit 1:
Übernachtung mit Frühstück bei einer Gastfamilie
Abendessen im Inselhof VINETA
3 x 18,00 € 54,00 €
Möglichkeit 2:
Übernachtung bei einer Gastfamilie
Frühstück und Abendessen im Inselhof VINETA
3 x 30,00 € 90,00 €
Möglichkeit 3:
Übernachtung mit Halbpension im Inselhof VINETA
im Doppelzimmer pro Person
im Doppelzimmer als Einzelzimmer
3 x 59,00 €
3 x 79,00 €
177,00 €
237,00 €
Möglichkeit 4:
Übernachtung mit Halbpension im Inselhof VINETA (Familienzimmer)
bei Belegung mit 2 Personen (auch als 2 x Einzelpersonen
mit gemeinsamen Bad) je Person
3 x 69,00 € 207,00 €

Um weitere Vorbereitungen treffen zu können, teilen Sie uns bitte Ihr Interesse an dieser Fahrt durch Rückgabe des unteren Abschnittes im Gemeindebüro bis zum 15.12.2018 mit.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Weers.
(Änderungen bleiben vorbehalten)

diese Ankündigung als PDF zum Ausdrucken / Download