News

Radschnellweg: Zeichen stehen auf Variante B-West

(Klein Nordende/rs)

Der Bau- und Wegeausschuss der Ge­meinde Klein Nordende wird sich am morgigen Donnerstag erneut mit dem geplanten Radschnellweg von Elmshorn nach Hamburg befassen.

Im Rennen ist eigentlich nur noch die Variante B-West, die über die Elmshorner Ollerlohstraße, die Straße Liether Moor und Bi‘n Himmel in die Tornescher Heimstättenstraße mündet.

Die Strecke ist vergleichsweise direkt. Ein große Hürde ist ent­schärft: Im Moor soll die Trasse nur noch maximal vier Meter breit sein - ein Meter mehr als die bisherigen Wege.

HOLSTEINER ALLGEMEINE ZEITUNG, 25.11.2020

Zurück