News

Ortsentwicklungskonzept: Mehrkosten von 20.000 Euro

(Klein Nordende/su) Auf der Agenda der Sitzung der Ge­meindevertretung am ver­gangenen Donnerstag stand unter anderem ein Beschluss zur Bereitstellung von wei­teren 20.000 Euro, um das Ortsentwicklungskonzept auf den Weg zu bringen. 30.000 Euro wurden bereits beschlossen. Die Politik steht unter Zeitdruck, da das För­derprogramm dazu am 31. Dezember ausläuft. Die Ent­scheidung fiel nach Redak­tionsschluss.

Holsteiner Allgemeine Zeitung, 14.03.2020

Zurück