News

Blutspende in Klein Nordende

KLEIN NORDENDE Blut­spenden auch an heißen Sommertagen: Das Deut­sche Rote Kreuz bittet wei­terhin um Unterstützung bei der Patientenversor­gung, um gerade in der Fe­rienzeit einen Engpass in der Blutversorgung zu ver­hindern. In Zusammen­arbeit mit dem DRK-Orts- verein Klein Nordende wird eine Blutspende-Ak­tion am Montag, 6. Juli, von 15 bis 19.30 Uhr in der Klein Nordender Bürgermeister-Hell-Halle, Schul­straße 30, angeboten. „Der letzte Blutspende-Termin im April war trotz der Corona-Pandemie ein voller Erfolg. Besonders erfreu­lich, dass unter den 157 spendenwilligen 21 Erst­spender waren“ sagt Ulrike Weers vom DRK Klein Nordende. Die Bürgermeister-Hell-Halle bietet ausreichend Platz, um den größtmöglichen Schutz zu bieten. Das DRK bittet, vor­ab einen Termin für die Spende über die kostenlose Hotline (0800) 1194911 - zu reservieren. pwa

Elmshorner Nachrichten, 29.06.2020

Zurück