Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Zweites Biotop geplant

Seestermüher Moor: Zweites Biotop geplant

Klein Nordende (he). Bewährtes sollte beibehalten werden. Das sagten sich auch die 51 Besucher der Jahreshauptversammlung des Betreuungsvereins Liether Moor. Sie bestätigten Karl Aue als Zweiten Vorsitzenden und Rosemarie Schinkel als Schriftführerin. Ebenfalls einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt wurden Wilhelm Pump, Beisitzer und Vertreter der Landwirte, sowie Klaus-Jürgen Mohrdieck, Beisitzer und Vertreter der Jägerschaft. Kassenprüfer sind Karl Aue und Bernd Leineweber.
Mitgliedern, Vorstand und Sponsoren sei es zu verdanken, dass der Verein gut dastehe, betonte Vorsitzender Otto Schinkel in seinem Jahresbericht. Die Mitgliederzahl habe sich im letzten Jahr von 130 auf 133 erhöht. Die derzeit betreute Fläche von22,l7 Hektar (2006:19,86 Hektar) werde zum großen Teil extensiv bewirtschaftet.
Neben den üblichen Pflegearbeiten sei 2008 der Bau eines zweiten Biotops im Seestermüher Moor geplant, kündigte Schinkel an. Das erste, 2003 errichtete Biotop habe sich sehr gut entwickelt.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 28.02.2008

Zurück