Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Zum 25. Mal nach Kiekeberg

Alljährlich lädt der Familien-, Jugend- u. Schulausschuss die Kinder der 4. Klassen unserer Grundschule zu einem Ausflug in das Museum am Kiekeberg und in den Wildpark Schwarze Berge ein. Mit den Lehrkräften und Mitgliedern des Ausschusses tauchen sie in das bäuerliche Leben vor rund 100 Jahren ein. Museumspädagogen zeigen ihnen wie Buchweizengrütze hergestellt wird, wie man den Dreschflegel schwingt oder wie aus Flachs Fasern für bäuerliche Textilien werden. Besonders freuen sich die Kinder immer wieder auf das Brotbacken.
Nach dem lehrreichen Spaß geht es in den Wildpark. Dort versorgen die Ausschussmitglieder alle mit Grillwurst und Getränken. Frisch gestärkt wird das Gelände erkundet, die Tiere werden beobachtet und gefüttert. Eine Attraktion sind die freilaufenden Hängebauchschweine mit ihrem Nachwuchs. Ein ausgiebiger Besuch auf dem Abenteuerspielplatz des Wildparks ist der krönende Abschluss. Erstmals wurde die Fahrt 1983 vom damaligen Ausschussvorsitzenden und langjährigem WG-Mitglied Horst Grugel durchgeführt. Der Tag wird vom Ausschuss organisiert und finanziert und isl fester Bestandteil im Terminplan der Gemeinde und der Schule. In diesem Jahr jährt sich die Fahrt zum 25. Mal. . .

(von Ulrike Weers, Vorsitzende des Ausschusses Familie-, Jugend- und Schule, WG-Punkt 5/2007)

... und wie die diesjährige Fahrt am 9.Mai bei den Kindern ankam, können Sie hier nachlesen:

Zurück