Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Anuschka Zuckowski mit Band in Klein Nordende

uena-090909-2.jpg
Anuschka Zuckowski trat schon als Kind mit ihrem Vater Rolf mit der "Rolf und seine Freunde"-Gruppe auf, die mit dem Titel "... und ganz doll mich" bundesweit durch TV-Auftritte in der ZDF-Hitparade und bei "Wetten dass ...?" bekannt wurde.

KLEIN NORDENDE (whh). Aufgepasst, jetzt können sich alle Nordlichter freuen: Anuschka und ihre fünfköpfige Band geben am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, um 20 Uhr ein Konzert in der Klein Norden-der Bürgermeister-Hell-Halle. Anuschka Zuckowski, als erstes Kind des Musikers Rolf Zuckowski ("Wie schön, dass du geboren bist", "In der Weihnachtsbäckerei") und seiner Frau Monika 1971 geboren, zeigte schon früh ihr Talent. Als Zweijährige sang sie sich durch die Liederfibel und brachte damit ihren Vater auf die Idee, Musik für Kinder zu schreiben. Inzwischen steht sie längst auf eigenen Beinen und hat im März ihr erstes Pop-Solo-Album veröffentlicht.
Mit ihren melodischen, selbst getexteten Songs beschreibt die Sängerin ihre eigene Rolle als junge Frau und Mutter. Mit ihrer Themenauswahl füllt sie eine Lücke in der deutschsprachigen Popmusik, nimmt ihre Hörer mit auf eine "Elternzeitreise". Die positive Resonanz ihrer Hörer und die Stimmung bei ihren Konzerten zeigen, dass sie mit ihrem Musikstil und ihren anspruchsvollen Texten viele Menschen, auch ohne eigene Kinder, anspricht. In ihrer Band spielen Musiker bekannter Gruppen wie "Rosenstolz", "Max Mutzke" und "Texas Lightning". Das Konzert, das Helmut und Jan-Mirko Hamke (Speelwark) veranstalten, wird von der Volksbank Elmshorn unterstützt. Und auch ein weiteres hochkarätiges Konzert haben Vater und Sohn bereits unter Dach und Fach gebracht: Am Nikolaustag, 6. Dezember, gibt die norddeutsche Gruppe Godewind wieder einmal ein Gastspiel in Klein Nordende.
Karten für beide Konzerte gibt es ab sofort bei der Theatergemeinschaft Elmshorn (04121/61189), im Elmshorner Musikhaus Hofer (04121/20230), in den Elmshorner Volksbankfilialen (04121 /299-0) und im Klein Nordender Töverhuus (041 21/93015).

aus dem UeNa-Tip vom 09.09.2009

Zurück