Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Spielerisch logisches Denken lernen

Spielerisch logisches Denken lernen

Hauptschüler bauen Soma-Würfel für Grundschule Klein Nordende


Bettina Jaworoski und Peter Konetzny von der Hauptschule Langelohe überreichten den Grundschülern Alleen Ott und
Jonathan Röhl die im Werkunterricht hergestellten
Soma-Würfel. Foto: Meisberger

(Klein Nordende/mm) Der spielerische Umgang mit dem so genannten Soma-Würfel fördert das räumliche Vorstellungsvermögen und das logische Denken von Kindern. Das weiß Jutta Piecha, Lehrerin an der Grundschule in Klein Nordende, seit einer Fortbildung. Nur die Anschaffung neuer Würfel, deren Einzelteile aus verschiedenen Formen und Größen bestehen, schien zunächst ein Hindernis. Hilfe konnte die Werkklasse der Hauptschule Langelohe in Elmshorn leisten. Unter Anleitung ihres Lehrers Thomas Kowalski haben sie insgesamt 32 kleine Soma-Würfel und einen Schauwürfel für Lehrkraft hergestellt. Stolz überreichten sie am Mittwoch die neuen Unterrichtshilfsmittel zum Materialkostenpreis. Als Dankeschön gab es für die fleißigen Mädchen und Jungen eine süße Aufmerksamkeit. Im Unterricht hatten die "Langeloher" nicht nur die farbigen Würfel gefertigt, sondern zuvor einen professionellen Kosten- und Fertigungsplan aufgestellt.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 09.02.2008

Was sind Soma-Würfel ? (Wikipedia-Artikel)

Zurück