Pressearchiv

Unser Pressearchiv

So werden die Ferien zum Erlebnis

Von Bongo-Cajon bauen bis zu einer Kanutour auf der Krückau stehen viele attraktive Angebote für Kinder zur Verfügung

KLEIN NORDENDE Wenn die Sommerferien näher rücken, ist es für den Klein Nordender Familienausschuss stets an der Zeit, das aktuelle Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche der Gemeinde vorzustellen. Zahlreiche Klein Nordender Vereine und Organisationen tragen auch dieses Jahr zu einem abwechslungsreichen Programm während der Sommerferien bei. Kinder und Jugendliche können eine Bongo-Cajon bauen, Bridge lernen oder einen Teamtag in der Natur verbringen. Tanzen, ein Schießschnuppernachmittag und natürlich die beliebte Kanutour gehören zum Angebot. Die Kanutour steht unter dem Motto: "Die Krückau entdecken" und führt vom Krückausperrwerk bis zum Elmshorner Hafen.

"Wüstenablagerungen entdecken und daraus Ziegelsteine herstellen" steht bei einer Expedition in die Liether Kalkgrube auf dem Programm. Sportliches bietet der SV Lieth bei Karate, Tennis, Fußball und Fitness. Bei diesem Veranstaltungsreigen darf der Tag rund um die Feuerwehr nicht fehlen. Detaillierte Infos gibt es unter www.klein-nordende.de unter "junges Klein Nordende".

Die Anmeldung muss schriftlich mit dem Anmeldebogen erfolgen und bis zum 6. Juli, im Gemeindebüro abgegeben werden.  Meike Kamin

 

DAS PROGRAMM

Sonnabend, 18. Juli, 10.30 -14 Uhr: Bau eines Bongo-Cajon - Übungsraum Spielmannszug, Gemeindezentrum, Schulstr. 1

Donnerstag, 23. Juli, ab 15 Uhr: "Die Gaukler kommen" - Schulhof Grundschule Klein Nordende

Freitag, 24. Juli, 9-12 Uhr: Expedition in die Liether Kalkgrube mit Herstellung von Ziegelsteinen - Eingang Liether Kalkgrube

jeden Freitag, vom 24. Juli bis 28. August, jeweils 17.30-19 Uhr: Karate-Schnuppertraining (ohne Anmeldung) - Bürgermeister-Hell-Halle (Eingang Stadionseite)

Freitag, 7. August, 15-18 Uhr: Schießsport kennen lernen - Schützenhalle, Am Butterberg 10

Sonnabend, 15. August, 14-17 Uhr: Spiel und Spaß rund um die Feuerwehr - Feuerwache Klein Nordende

Montag, 17. August, 18. August, 20. August, jeweils von 10.30-13 Uhr: Schnupperkurs "Bridge", Schulstraße 2a

Mittwoch, 19. August, 9-16 Uhr: Ein bewegter Tag mit einem Exkurs durch die Natur und vielen spielerischen Aufgaben -Treffpunkt: Bürgermeister-Hell-Halle (Eingang Stadionseite)

Sonnabend, 22. August, 10 bis 14.30 Uhr: "Ein Tag rund um Tennis und Fußball" - Sportlerheim SV Lieth

Montag, 24. August, 14-16 Uhr: Stepptanz

Montag, 24. August, 16.15-18.15: Videoclipdancing

Dienstag, 25. August, 14 bis 16 Uhr: lateinamerikanische Tänze

Dienstag, 25. August, 16.15 bis 18.15 Uhr: Stepptanz, jeweils im Clubheim TTC

Donnerstag, 27. August, ab10 Uhr: Kanutour, Treff: Gemeindezentrum Kl. Nordende

Die beteiligten Vereine:
Bridgeclub Klein Nordende, Familien-, Jugend- und Schulausschuss der Gemeinde Klein Nordende, Jugendfeuerwehr Klein Nordende, Kreisjugendring Pinneberg Kulturgemeinschaft Tornesch - Arbeitskreis Liether Kalkgrube, Schützenbrüderschaft Weidmannsheil Klein Nordende-Lieth Spielmannszug Klein Nordende-Lieth, Spielvereinigung Lieth (Karate, Fitness, Fußball, Tennis) und der Tanz-Turnier-Club Elmshorn

aus den Elmshorner Nachrichten vom 02.07.2015

Zurück