Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Lernwerkstatt: Geld durch Benefizkonzert

Lernwerkstatt: Geld durch Benefizkonzert

Klein Nordende/Elmshorn (ne). Ideen muss man haben! Besonders dann, wenn es um so großartige Vorhaben für Kinder wie der Lernwerkstatt des Kindergartens Dünenweg (KiGa-Dü) geht, die recht teuer sind. "Der Gedanke eines Benefizkonzertes zugunsten der Lernwerkstatt, entstand auf einer Beiratssitzung des Kindergartens", sagte KiGaDü-Geschäftsleiterin Andrea Grafe. Der Beiratsvorsitzenden Christine Harnau sei spontan die Idee zu einem Konzert mit dem "ensemble elmshorn" unter Leitung von Susanne Drdack gekommen. Jetzt tritt das "ensemble elmshorn" Sonnabend, 12. April, 19.30 Uhr (Eintritt frei) mit Liedern von Klassik bis Pop in der Klein Nordender Bürgermeister-Hell-Halle auf. Mitmachen werden auch Mitglieder des Akkordeonorchesters der Musikschule Elmshorn. In der Lernwerkstatt werden Kinder zum selbstbestimmten Experimentieren und Tätigsein angeregt. Die Kosten von 65 000 Euro sollen durch Eigenmittel und Spenden finanziert werden. Einweihung ist im Herbst.


Das "ensemble elmshorn" unter Leitung von Susanne Drdack wird mit
Mitgliedern des Akkordeonorchesters der Musikschule Elmshorn ein
Benefizkonzert geben. Foto: Nelaimischkis

aus den Elmshorner Nachrichten vom 10.04.2008

Zurück