Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Lernen im grünen Klassenzimmer


Dieses Klassenzimmer ist grün

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat die Grundschule Klein Nordende-Lleth am vergangenen Dienstag ihr "grünes Klassenzimmer" quasi bezogen. Der neue Lagerfeuerplatz unmittelbar am Schulgebäude kann künftig nicht nur für den Biologieunterricht an Ort und Stelle genutzt werden, sondern bietet bei gutem Wetter ebenso die Möglichkeit, sich in gemütlicher Runde zu treffen. Schulleiterin Ursula Francke dankte ausdrücklich allen Spendern, die an der Errichtung des neuen Plätzchens an der Schule beteiligt waren. Viele Gelder waren anlässlich der Verabschiedung von Lehrerin Magdalene Springorum (Bild Mitte) zusammengekommen. Auch die Gemeinde Klein Nordende, Gartengestalter Olafjanke, Baußrma Uhl sowie zahlreiche Engagierte der Schule machten die Umsetzung im Außenbereich an der Schulstraße möglich. (su)

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 14.07.2007



Lernen im "grünen Klassenzimmer"

Klein Nordende (ne). Ein "grünes Klassenzimmer", draußen in der kuscheligsten Ecke und mit einer Feuerstelle, welche Schule hat das schon? "Wir haben das Dank der Idee von Magdalene Springorum", sagte Ursula Francke, Leiterin der Grundschule Klein Nordende, während einer kleinen Feierstunde.
Die ehemalige Kollegin habe vor einem Jahr bei ihrer Verabschiedung in den Ruhestand sich keine Geschenke gewünscht, sondern einen Feuerplatz für Schulkinder, deren Eltern und allen Ehemaligen. Mit der Bank drum herum, Obstbäumen und vielen Pflanzen sei aus dieser Idee nun ein "grünes Klassenzimmer" geworden. Ursprünglich, so verriet die Schulleiterin, habe sich die Garten-Arbeitsgruppe der Sache angenommen. Doch sehr schnell merkte die Gruppe, dass größere Werkzeuge als ihre Spaten und Schaufeln nötig waren. Hilfe in Form eines Baggers kam von Uwe Brassat, ehemaliger Schüler und heute Chef der Firma Uhl Straßenbau.
Dann krempelten auch noch Hausmeister Michael Grube, Gartengestalter Olaf Janke sowie Rolf Ehlers vom Bauhof die Ärmel auf und schon stand das Klassenzimmer im Grünen.
Bürgermeister Hans Barthold Schinckel brachte zur Einweihung des Lern- und Feier-Platzes eine Schmetterlingsblume mit und der Klein Nordender Schulchor stimmte speziell für die Sponsoren den Sommerferien-Song an.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 16.07.2007

Zurück