Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Große Bonsais auf dem Weg zum Mittelmeer

 

haz-260314-2

(Klein Nordende/mm) Das ist auch in der 57-jährigen "Heydorn Söhne"-Unternehmensgeschichte ein besonderer Tag. Zwei fast fünf Meter hohe Solitär-Garten-Bonsai aus dem Klein Nordender Betrieb sind auf dem Weg nach Zypern, drittgrößte Insel im Mittelmeer. Katalogpreis eines Bonsais: 20.000 Euro. "Die teuerste Pflanze aus unserem eigenen Bestand", sagt Geschäftsführer Niels Heydorn.

Vor dem mehrtägigen Transport war am Montag zunächst Maßarbeit beim Verladen gefragt, als Florian Heydorn und seine Mitarbeiter die fast 40 Jahre alten Bonsai-Bäume mit Hilfe eines Gabelstaplers auf dem Lkw platzierten. Fast acht Tonnen schwer sind die in Form geschnittenen Pflanzen, die Niels Heydorn vor 30 Jahren in den Betrieb gebracht hatte. "Damals haben wir angefangen, sie zu produzieren", so Heydorn.

Bei den beiden ältesten Exemplaren findet die jahrelange Vorleistung und Pflege nun ihren Abschluss. Mehrfach wurden die Bonsais in dieser Zeit umgepflanzt, um frisches Wurzelwachstum anzuregen.

aus der Holsteiner Allgemeinen vom 26.03.2014

 

Zurück