Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Plattdüütsch, Gospels und Russische Spezialitäten

haz-251209.jpgHartwig Sievers (v.l., Ausschussvorsitzender Kultur und Sport), Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel, Guido Bumann (Volksbank Elmshorn), Susanne Schlüter (Ausschussmitglied Kultur und Sport), Helmut Hamke vom Töverhuus und Guntram Gudschuhn (Ausschussmitglied Kultur und Sport) stellten das neue Kulturprogramm der Gemeinde Klein Nordende vor. Foto: Kimstädt

(Klein Nordende/ki) Ein umfangreiches und vielseitiges Programm für 2010 haben die Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Sport zusammen mit der Familie Hamke vom Töverhuus für Klein Nordende zusammengestellt. Einen festen Platz darin hat der Block mit fünf plattdeutschen Lesungen - 2010 mit Ines Barber, Jasper Vogt, Gerd Spiekermann, Edgar Bessen und Prof. Reimer Bull.
Für den Sommer gibt es wieder ein buntes Open-Air-Programm mit Shanties und Matjes, der KGSE-Bigband, Sam Jones & Gone Fishin, einer Gospelnacht und einem Frühschoppen mit dem Elmshorner "VielHarmonie-Orchester".
Darüber hinaus sind sechs Sonderveranstaltungen geplant. So berichtet der Autor Werner Ullrich aus der Zeitvon 1945 bis 1961. Russische Spezialitäten serviert Jan Schütte. Der H S V, Hamburger Sportverein, bietet Kabarett und Gerd Richter und Mären Lötje servieren "Deftiges op platt". Ferner wird es im Oktober einen Theodor Storm Abend mit Rüdiger Wolffund zum Abschluss eine fantastische Show des Fotografen Stephan Schulz über "Island - Insel der Naturgewalten" geben. Auf alle Veranstaltungen kann man sich in der Diele des Töverhuus jeweils ab 19 Uhr einstimmen. Familie Hamke hält einen kleinen Imbiss und kühle Getränke bereit.
Der Vorverkauf beginnt am ersten Advent, 29. November, im Töverhuus und setzt sich an den Adventssonntagen fort.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 25.11.2009

Zurück