Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Radschnellweg: Info-Abend am 25. Juni

Kiel gilt in Schleswig-Holstein als Vorreiter des Radverkehrs. Der geplante Radschnellweg von Elmshorn nach Hamburg würde das Angebot auch hier attraktiver machen. Ein größerer Abschnitt der Route würde an der Bahn über Klein Nordender Gebiet verlaufen. Foto: Strandmann

(Klein Nordende/rs) Es war zugesagt worden, dass es in Klein Nordende eine Info­veranstaltung für die Bürger zum geplanten Radschnell­weg Elmshorn - Hamburg geben sollte. Und auch wenn coronabedingt Einschrän­kungen gelten: Daran wird festgehalten. Die Informatio­nen sollen am Donnerstag, 25. Juni, direkt vor Beginn der Gemeinderatssitzung in der Bürgermeister-Hell-Halle fließen. Beginn ist um 18 Uhr. Als Gäste werden dazu Hartmut Teichmann, Projekt­leiter des Kreises Pinneberg, und Philip Engler vom Büro ARGUS erwartet. Trotz der Größe der Halle dürfen auf­grund der Abstandsregeln allerdings nur 33 Besucher zusätzlich zu den Gemeinderatsmitgliedem Platz neh­men. Eine Reservierung soll es nicht geben.

Holsteiner Allgemeine, 17.06.2020

Zurück