Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Buntes Markttreiben im Töverhuus in Klein Nordende

Schon zum 16. Mal sollen sich die Türen für den Kunsthandwerker­markt unter dem Titel „Frühlingsflair“ in Klein Nordende öffnen.

(Klein Nordende/su) Ob Kera­mikarbeiten von Monika Voigt, Stickereien von Astrid Kebbe oder verschiedene Eier, die Traute Finnberg mit Blumen, Landschaften und mehr bemalt - auf dem Kunsthandwerker­markt „Frühlingsflair“ gibt es eine Menge zu entdecken.

Bereits zum 16. Mal sollen sich die Tore am Toverhuus, Dorf­straße 80, für die Veranstaltung öffnen. Los geht's in diesem Jahr bereits am Sonntag, 15. März. Gestöbert werden kann zwischen 10 und 18 Uhr. Die Organisatorinnen Dörte Gar­ber und Rita Harms freuen sich erneut auf zahlreiche Besucher. Zu den Angeboten der Austeller vor Ort zählen auch Schmuck, Windlichter, Pflanzenölseifen, Türkränze, Holzarbeiten, Modeschmuck und viel mehr. Auch Glück­wunschkarten, Buchbinde­arbeiten oder Magnete für den Kühlschrank können beispielsweise in Augenschein genommen werden.

Wer den Bummel über den Markt unterbrechen möchte, kann sich direkt im Bauern­hof-Cafe von Familie Hamke stärken. Dort werden Kaffee und Kuchen angeboten. Wenn das Wetter mitspielt, gibt es im Innenhof zudem auch leckeren Räucherfisch. Der Eintritt zu „Frühlingsflair“ ist frei.

Holsteiner Allgemeine Zeitung, 04.03.2020

Zurück