Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Tag der offenen Weiden im Liether Moor

Robustrinder sind geborene „ Landschaftspfleger“. Foto: Strandmann

(Klein Nordende/rs) Wer sich für eine natürliche Land­schaft und gesunde Produkte interessiert, der ist am mor­gigen Sonntag beim Tag der offenen Weiden im Liether Moor richtig. Von 10 bis 17 Uhr lädt der Verein für ex­tensive Robustrinderhaltung Besucher ein, die Natur und ein buntes Programm zu ge­nießen. Ort des Geschehens ist die so genannte Kuhschule im Liether Moor 1 in Klein Nordende.

Dort begegnen die Gäste auch den vierbeinigen Landschafts­pflegern, den Robustrindem, die durch Verbiss und Tritt Lebensraum für viele Pflan­zen und Tiere schaffen. Doch natürlich lockt noch mehr Dazu gehören Treckerfahrten und Wanderungen durchs Moor sowie ein Programm für Kinder. Es gibt einen In­fostand Fleischverkauf, ein Imker bietet Honig an und Deko-Artikel, Schmuck und zwei Kunsthandwerkerinnen Gesundes für Hunde.

Holsteiner Allgemeine, 15.06.2019

Zurück