Pressearchiv

Unser Pressearchiv

250 Klein Nordender bei der Geburtsstunde dabei

Auftaktveranstaltung des Bürgerforums sehr gut besucht / Arbeitskreise eingeführt

haz-190214

(Klein Nordende/su) Für das neue Bürgerforum in Klein Nordende wird es ernst: Nach der Auftaktveranstaltung in der vergangenen Woche geht es nun zum ersten Mal in die Arbeitsgruppen. Am Donnerstag, 6. März, um 19 Uhr treffen sich alle Interessierten erneut im Gemeindezentrum, um die Themen Bauen und Wohnen, Umwelt und Natur sowie Verkehr zu diskutieren.

Nach dem Start in der vergangenen Woche dürfen die Mitglieder des Forums nun gespannt sein, wieviele Bürger sich wirklich aktiv einmischen möchten. Stefan Escosura erklärte dazu vor den 250 Anwesenden: "Wir wollen unsere Ziele in etwa einem Jahr erarbeiten." Das sei ein interessanter Prozess -schließlich gehe es darum, realistische und auch bezahlbare Ideen zu entwickeln. Es müsse oberstes Gebot sein, die Wohnqualität in Klein Nordende zu bewahren und die Gemeinde zukunftsfähig zumachen. Dies ginge aber sicher nur über Kompromisse. Alle weiteren Infos für Interessierte gibt es unter www.buergerforum-klein-nordende.de

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 19.02.2014

 

Zurück