Pressearchiv

Unser Pressearchiv

AZV-Bottich darf gebaut werden

(Klein Nordende/rs) Einstimmig hat die Klein Nordender Gemeindevertretung der kleinen Lösung des Abwasserzweckverbands (AZV) Südholstein zugestimmt. Diese sieht die Errichtung eines nur rund 5000 Kubikmeter fassenden Wasserspeichers an der Straße An der Bahn vor, der hinter einem Wall verschwindet. Nur wenn dieser Speicher nicht reicht, um bei Starkregenfällen als Puffer zu dienen, wird über einen zweiten verhandelt.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 18.02.2009

Zurück