Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Neu: E-Dart und Dosenwerfen

Höhepunkt des diesjährigen Klein Nordender Dorf- und Schützenfestes am Freitag, Sonnabend und Sonntag

haz 170615

"Besonders freue ich mich auf die kleinen Mitbürger, die hoffentlich eifrig am Wurstschießen teilnehmen -auch die Kleineren ab sechs Jahren können dank unseres Lichtpunktgewehres bereits mitmachen!", schwärmt Schützenkönig Klaus Wilke im Vorfeld des Höhepunktes der Feierlichkeiten 2015.

Schon am Freitag, 19. Juni, biegt das Dorf- und Schützenfest auf die Zielgerade ein: Um 19 Uhr findet das Antreten der Schützenbrüderschaft am Gemeindezentrum, Schulstraße, statt. Danach folgt außerdem das fröhliche Beisammensein bei Schmalz- und Mettwurstbroten und der Königsschuss für alle Jungschützen, Schützenschwestem und Schützenbrüder.

Weiter geht es am Sonnabend, 20. Juni, bereits um 10 Uhr mit dem geselligen Frühschoppen auf dem Schützen-Gelände am Butterberg. Natürlich darf hierbei die leckere Erbsensuppe nicht fehlen. Auch eine "nahrhafte" Tombola findet statt. Neu im Angebot ist ein E-Dart-Tumier für Teilnehmer ab 14 Jahren. Ebenfalls neu: Gäste ab 13 Jahren können sich außerdem beim Dosenwerfen versuchen. Selbstverständlich wird am Sonnabend auch der 26. Bürger Schützenkönig der Gemeinde Klein Nordende gesucht. Die Königsproklamation findet um 19 Uhr auf dem Schützenplatz statt. Am Sonntag, 21. Juni, geht es um 13.15 Uhr mit dem Treffen am Geestkamp zum Umzug durch die Gemeinde los, bevor sich um 14 Uhr die "Spiele im Dorf* anschließen (siehe Kasten). Mehr Infos gibt es auch auf www.weidmannsheil.de (su)

Preise und Pokale

Die Siegerehrung und Pokalverleihung für Mannschaften, Betriebe und Vereine findet am Freitag, 26. Juni um 19.30 Uhr statt. Die Verleihung der Geld und Sachpreise vom Preisschießen ist zwei Tage später, am Sonntag, 28. Juni, um 10 Uhr, geplant, (su)


"Spiele im Dorf": Sonntag ab 14 Uhr

Der Kultur- und Sportausschuss der Gemeinde bietet zusammen mit Klein Nordender Vereinen für all e Kinder (und ihre Eltern) spannende Wettkämpfe am Sonntag, 21. Juni, ab 14 Uhr auf dem Hundesportplatz am Butterberg an. Es sind dabei: Freiwillige Feuerwehr, SV Lieth, Dwars Bossier, Betreuungsverein Liether Moor, Jägerschaft, ESC Klein Nordende Südholstein, Tanz-Türnier-Club, Land-Frauen-Verein und der Spielmannszug. Die Siegerehrung ist gegen 16.30 Uhr geplant, (su)

 

Bürgerschützenkönig wird gesucht

Grußwort der 1. Vorsitzenden Kathrin Heilmann

Nach einem Jahr Pause wollen wir es in diesem Jahr wieder ordentlich "krachen lassen". Nicht nur für uns Schützen ist das Klein Nordender Dorf-und Schützenfest das ganz große Ereignis im Jahr, auch Sie, liebe Mitbürger, ob Groß oder Klein, ob Alt- oder Neubürger, sollen mit uns feiern.

Ob es darum geht, beim Jedermannschießen einen der vielen schönen und wertvollen Preise zu erkämpfen, für eine vorgegebene Ringzahl eine leckere Mettwurst zu gewinnen oder sich bei unserem neuen E- Dart- Preistumier oder beim Dosenwerfen mit anderen zu messen - hier ist für jeden etwas dabei. Ein weiterer beliebter Anziehungspunkt sind die Spiele im Dorf, bei denen zum Beispiel immer wieder gern Familien- und Straßenmannschaften gegeneinander antreten.

"Nicht nur für uns ist das Dorf- und Schützenfest das ganz große Ereignis im Jahr."

Und vielleicht sind gerade Sie unser neuer Bürgerschützenkönig oder unsere neue Bürgerschützenkönigin? Fleißige Helfer werden unseren Schützenplatz wieder einladend und gemütlich gestalten, damit Sie sich bei uns rundum wohlfühlen können.

Auch die Straßen wollen wir wieder festlich schmücken und freuen uns sehr, wenn Sie uns dabei unterstützen und Ihre Häuser und Grundstücke ebenfalls mit Girlanden und Blumen herausputzen. Freuen Sie sich mit uns auf schöne und harmonische Festtage und feiern Sie mit uns!

Mit herzlichen Grüßen,

Kathrin Heilmann,

1. Vorsitzende, Schützenbrüderschaft Weidmannsheil Klein Nordende, Lieth von 1919 e.V.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 17.06.2015

Zurück