Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Jubiläum der Wehr mit einem Wetter-Dämpfer

Klein Nordende: Wettstreit der Wehren am Sonnabend musste abgebrochen werden

haz 090915

(Klein Nordende/su) Mit Weinfest, R.SH-DJ-Nacht und Familienfeier wurde in Klein Nordende drei Tage lang das 125-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr gefeiert. "Bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags ging die Party in der Halle", so Florian Schinckel, stellvertretender Wehrführer. Einige Helfer hätten dann schlicht auf den Schlaf ganz verzichtet und direkt morgens beim Aufbau für den Familientag der Wehr wieder mitangepackt. Dort gab es für Groß und Klein dann quasi alles zu bestaunen, was ein Blaulicht trägt - vom Rettungswagen über THW-Fahrzeuge bis hin zum Drehleiterwagen der Feuerwehr natürlich. Wer sich traute, konnte sich auch an einen Hubschrauberrundflug über die Gemeinde wagen. Einziger Dämpfer des Festes: Die für den Sonnabend geplanten "Jubilympischen Spiele" mit 100 Teilnehmern aus zahlreichen Wehren mussten aufgrund von Regen und Sturm abgebrochen werden. Schade, da viel Arbeit in die Vorbereitung des Wettstreits geflossen war. Schon am Abend war die Stimmung aber wieder bestens.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 09.09.2015

Zurück