Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Dörfer im spielerischen Wettstreit

Kraft, Geschicklichkeit und vieles mehr sind beim Wettstreit gefragt.

(Klein Nordende/mm) Wimbledon der Dörfer, Brücke am Kwai, Hol över, Total von der Rolle, Großer Klein Nordender Traberlauf, Davon kannst Du Dir mal 'ne Scheibe abschneiden und das Bürgermeisterspiel - beim "Wettstreit der Dörfer" steht vor allem der Spaß im Vordergrund.
Nach 2006 stehen sich am kommenden Sonntag, 12. Juli, ab 14 Uhr nun wieder die Gemeinden Seestermühe, Seester, Klein Nordende, Raa-Besenbek und Seeth-Ekholt im Waldstadion Klein Nordende gegenüber. Neu dabei im Rennen um den Siegerpokal, den beim letzten Aufeinandertreffen die Klein Nordender gewannen, ist die Gemeinde Heidgraben. Die gemischten Teams müssen Geschicklichkeit, Wissen, Kraft und Schnelligkeit unter Beweis stellen und natürlich Sinn für Humor haben. Zuschauer sind herzlich willkommen, die Mannschaften anzufeuern.

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 08.07.2009

Zurück