Pressearchiv

Unser Pressearchiv

HAZ vom 08.02.2012

haz-080212-1.jpg
Idylle im Liether Moor. Foto:

(Klein Nordende/rs) Höheres Lob gibt es nicht: Der "Verein für extensive Robustrinderhaltung im Liether Moor" gehört zu den Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen." Der unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Wettbewerb soll die Innovationskraft Deutschlands sichtbar machen. Der Klein Nordender Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit der Haltung von Robustrindern die Landschaft des Liether Moors zu erhalten. Das Modell, so Vorsitzender Dieter Wichmann, komme ohne großes Fremdkapital aus und könne auf andere Orte übertragen werden.

(aus der Holsteiner Allgemeinen vom 08.02.2012)

Zurück