Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Ferienspaß bei der Wehr

(Klein Nordende/su) Wie gut lässt sich ein Gebilde aus Lego nachbauen, wenn es nicht zu sehen ist und es nur Bauanweisungen über Funk gibt? Kann so ein robustes High-Tech-Gerät wie der Spreizer auch ganz sanft eingesetzt werden? Mit diesen und vielen anderen Fragen haben sich die Kinder am vergangenen Sonnabend bei der Jugendfeuerwehr in Klein Nordende beschäftigt.

Der Nachwuchs der Kameraden hatte interessierte Kinder ab sieben Jahre auf das Gelände an der Schulstraße eingeladen, um einen gemeinsamen, spannenden Nachmittag in den großen Ferien zu erleben. In diesem Jahr war die Resonanz aus der Gemeinde zwar eher verhalten, doch wer da war, hat sicher etwas gelernt. Zum Beispiel, dass sich ein kleiner Plastikbecher unter der Kraft des Spreizers im Nu in Plastikkrümel verwandeln kann.

haz-010812

aus der Holsteiner Allgemeinen Zeitung vom 01.08.2012

Zurück