Pressearchiv

Unser Pressearchiv

EN vom 10.02.2012

KLEIN NORDENDE Eingerissen war die alte Eiche vermutlich schon seit längerer Zeit. Durch den starken Frost riss der Spalt in der ersten Gabel des mächtigen Baums an der Straße Liether Moor in Klein Nordende auf mehr als 60 Zentimeter auf. Da der Riese auf die Straße zu stürzen drohte, fällten ihn am Donnerstagabend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Klein Nordende notgedrungen. Die 14 Helfer benötigten fast zwei Stunden, um mit mehreren Kettensägen Kleinholz aus dem Baum zu machen. mbu

aus den Elmshorner Nachrichten vom 10.02.2012

Zurück