Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Noch einmal "Speelwark" bei Lieder unterm Abendhimmel"

Freuen sich auf die "Lieder unterm Abendhimmel": Volker Grossmann (v.l.), Helmut Hamke, Kristian Schinckel, Bürgermeister Hans-Barthold Schinkel, Max und Jan-Mirko Hamke. KAMIN

KLEIN NORDENDE Die Veranstaltung "Lieder unterm Abendhimmel" hat in Klein Nordende Tradition. In diesem Jahr findet sie wieder statt. Am Sonnabend, 18. August, ab 18 Uhr, auf der Wiese an der Dorfstraße gegenüber dem Töverhuus in Klein Nordende.

Im Mittelpunkt dieses Konzertereignisses wird die Abschiedsvorstellung der Musikgruppe "Speelwark" stehen, die noch einmal mit bekannten, plattdeutschen Liedern ihr Publikum verzaubern wird. Das weitere Programm dieses Abends kann sich ebenfalls sehen lassen. Speelwark-Chef und Organisator der Veranstaltung, Helmut Hamke, konnte zahlreiche Künstler für das Konzert gewinnen, die ihn und Speelwark viele Jahre begleitet haben. Rolf Zukowski und Hafennacht e.V. gehören ebenso dazu, wie Eddy Ein-kelmann und das Blue Note Quartett um Gregor Wilczek, Peter Petrel, Godewind und Dr. Günter Willumeit. Abgerundet wird der Abend durch Auftritte des Spielmannszugs Klein Nordende-Lieth, des Chores "viva la musica" und Clown Mücke. Besonders gespannt sein dürfen die Besucher auf die "Talkrunden" von Carlo von Tiede-mann. Helmut Hamke verbindet mit jedem musikalischen Gast eine Geschichte, ein oder mehrere Ereignisse, die sicherlich im Laufe des Abends zur Sprache kommen werden.

Die Eintrittskarten für "Lieder unterm Abendhimmel" kosten dank der Unterstützung der Volksbank Elmshorn 15 Euro. Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt. Die Karten gibt es im Vorverkauf bei der Volksbank Elmshorn in der Königstraße, in Uetersen beim Edeka-Markt Ermeling, in Klein Nordende im Töverhuus, im Blumenhaus Konetzny und im Rewe-Markt Erichsen. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 31.03.2012

Zurück