Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Schüler erwandern über 1000 Euro

KLEIN NORDENDE. Die Sponsorenwanderung der Klasse 4a der Grundschule Klein Nordende-Lieth hat schon Tradition. Seit der ersten Klasse wandern die Jungen und Mädchen einmal im Jahr nach Uetersen, picknicken im Garten ihrer Klassenlehrerin und machen sich anschließend auf den Rückweg nach Klein Nordende.

Vorab werben die Kinder bei ihren Familien um Spenden für diese zehn Kilometer lange Tour. Mit diesen Spenden unterstützen die Grundschüler Kinder, die in Not sind. Im vergangenen Jahr wurde das gesammelte Geld an den Verein "Schüler Helfen Leben" überwiesen. In diesem Jahr ging das Geld an den Verein "Taten statt Worte" aus Barmstedt. Im März hatte der Vorsitzende des Vereins, der Barmstedter Rainer Sanchez, die Klasse besucht. Er zeigte den Jungen und Mädchen Bilder, berichtete von seinen Projekten und beantwortete zahlreiche Fragen. Anschließend war für die Klasse 4a klar: Das erwanderte Geld geht dieses Jahr in ein Kinderheim nach Saigon.

en-300612

Zur Übergabe des Geldes kam Sanchez wieder nach Klein Nordende und die Kinder überreichten ihm freudestrahlend einen Umschlag mit 1020 Euro.

Wer den Verein "Taten statt Worte" ebenfalls unterstützen möchte, kann auf das Konto 113149736 bei der Sparkasse Südholstein, BLZ 23051030, spenden.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 30.06.2012

Zurück