Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Informative Radtour durchs Liether Moor

KLEIN NORDENDE en 300615Die Schönheit des Liether Moores, die Vielseitigkeit der Vegetation und die Besonderheiten der Landschaft standen im Mittelpunkt der diesjährigen Fahrradtour mit dem Klein Nordender Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel. Der Rundkurs durch das Moor orientierte sich am geplanten Lehrpfad, der künftig durch das Liether Moor führen soll. Zurzeit wird dieser Lehrpfad von der Gemeinde gemeinsam mit den im Moor ansässigen Vereinen, dem Betreuungsverein Liether Moor, dem Robustrinderverein und der Jägerschaft erarbeitet.

Die Fahrradtour führte zu den Besonderheiten des geplanten Lehrpfades. So machten die Tourteilnehmer Halt an verschiedenen Biotopen, warfen einen Blick auf die Weiden des Robustrindervereins und ließen sich vom Kulturausschussmitglied Karl-Heinz Werner erläutern, wie in früheren Zeiten im Moor Torf gestochen wurde. Dafür hatte sich Werner von der Gemeinschaft zur Erhaltung von Kulturgut in Tornesch historische Gerätschaften geliehen. Er erklärte den Einsatz dieser Gerätschaften, schilderte die Arbeitsbedingungen und berichtete vom dänischen König, der von der Torfstecherei der Dorfbewohner wenig begeistert war.

Die interessante Tour endete am Gemeindezentrum. Hier warteten Getränke sowie Leckeres vom Grill auf die Radfahrer.    mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 30.06.2015

Zurück