Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Landfrauen per Rad auf Entdeckungstour

Landfrauen per Rad auf Entdeckungstour

en-280613-1KLEIN NORDENDE Wenn die Mitglieder des Landfrauenvereins Nordende und Umgebung auf Fahrradtour gehen, spielt das Wetter meistens mit. So war es auch in diesem Jahr - fast. Denn der Wind kam, egal in welche Richtung die Landfrauen fuhren, immer von vorn. Das tat der guten Stimmung und dem interessanten Rahmenprogramm allerdings keinen Abbruch.

Die erste Station der Radtour war die Bandreißer-Kate, heute Außenstelle des Standesamtes Uetersen und des Heimatmuseums. Hier erwarteten Annegret Hamster und Maria Westphal die Ausflügler. In zwei Gruppen aufgeteilt tauchten die Landfrauen in frühere Zeiten ab, lernten viel über das alte Handwerk der Bandreißer, wie beschwerlich es war und dass die ganze Familie mit anpacken musste.

Die Kirche St. Gabriel war das nächste Ziel der Radlerin-nen. Die Kirche wurde zwischen 1200 und 1250 gebaut und gilt als bedeutendster spätromanischer Backsteinbauinden Elbmarschen, erläuterte Hamster. Ein Besuch des Gutsparks und eine abschließende Kaffeepause im "Hof Mühlenwurth" rundeten den Fahrradausflug der Landfrauen ab.    mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 28.06.2013

Zurück