Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Landfrauen zwischen Käse-Imitaten und Autoreifen

KLEIN NORDENDE Ob Umgangsformen, Käseimitate, eine Wattwanderung oder Reifenwechseln - der Landfrauenverein Klein Nordende hat für das erste Halbjahr 2010 ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm erarbeitet.
Den Auftakt bildet am Montag, 15. Februar, um 19.30 Uhr die Jahreshauptversammlung mit Graue-Erbsen-Essen in der Gaststätte Zur Erholung in Uetersen.
Zeitgemäße Umgangsformen erläutert Referentin Sonja Stümer am Donnerstag, 25. März , ab 19.30 Uhr im Töverhuus, Klein Nordende. Dabei gibt Stümer Antworten aufprägen wie: "Wer grüßt wen zuerst?" oder " Hilft man Männern aus dem Mantel?"
"Analogkäse, Surimi und Co. - was ist eigentlich ein Imitat ?" ist die Frage, mit der sich die Landfrauen am Mittwoch, 21. April, um 19.30 Uhr in der Feuerwache, Klein Nordende auseinandersetzen werden. Am Dienstag, 4. Mai, steht der Landfrauen-Tag in den Holstenhallen Neumünster an, am Montag, 17. Mai, um 19:30 Uhr Im Gemeindezentrum, Klein Nordende, der Dia-Vortrag "Das Arboretum im Wandel der Jahreszeiten" von Gert Nagler.
Eine besondere Veranstaltung erwartet die Landfrauen und Interessierte am Sonnabend, 29.Mai, ab 14 Uhr. In der Thormählen-Schmiede in Klein Nordende erfahren die Teilnehmerinnen, wie ein Reifen am eigenen Auto gewechselt werden kann. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis 21. Mai 2010 bei Barbara Büttner, Telefon (04121) 9 25 80.
Das Arboretum steht, nach dem Diavortrag im Mai, am Sonnabend, 12. Juni, noch einmal auf dem Programm der Landfrauen. Um 13 Uhr treffen sich alle Teilnehmer an der Feuerwache Klein Nordende zu einer Fahrradtour zum Arboretum. Eine Führung durch das Arboretum sowie Zeit für Kaffee und Kuchen sind geplant.
Ein weiterer Höhepunkt des ersten Halbjahres ist der für Sonnabend, 3. Juli geplante Tagesausflug. Treffpunkt ist bereits um 6.30 Uhr die Feuerwache, Klein Nordende. Von hier aus geht es nach Amrum, dann per Wattwanderung nach Föhr.
Wer mehr über die Veranstaltungen wissen oder sich anmelden möchte, der kann sich mit der Landfrauen-Vorsitzenden Martina Kleinwort, Tel. (0 41 22) 22 48, in Verbindung setzen. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 28.01.2010

Zurück