Pressearchiv

Unser Pressearchiv

90 Jahre Schützen-Geschichte in Klein Nordende

en-270609.jpg
Vorsitzender Rolf Weers (v. I.), Chronist Holger Dähmlow, Ehren-vorsitzender Theo Stuben und der Ex-Vorsitzender Wilfried Mohr.

Klein Nordende (mei). Seit dem Kommers zum 90. Bestehen der Klein Nordender Schützenbruderschaft "Weidmannsheil" wissen es alle Mitglieder und Gäste genau, der Klein Nordender Schützenverein wurde am 4. September 1919 gegründet. Bisher war nur das Gründungs- jähr bekannt. Dank der Nachforschungen von Alfred Rasmussen, der einen Zeitungsartikel vom 5. September 1919 fand, konnte jetzt das genaue Gründungsdatum festgestellt werden. Das war nur eine der unzähligen Anekdoten und Geschichten, die der Chronist der Schützenbruderschaft, Holger Dähmlow, bei seinem Blick zurück auf 90 Jahre Vereinsgeschichte zu erzählen hatte.
Dähmlow nahm die Schützen und ihre gut 200 Gäste mit auf eine kleine Zeitreise und berichtete von der ersten Fahnenweihe, selbst geschneiderten Trachten, den Kampf der Damen um das Recht, auch auf die Königsscheibe schießen zu dürfen und zeigte alte Dokumente, wie einen "Anwerbebrief" für die Mitgliederwerbung aus dem Jahr 1925.
Der fröhliche Kommers bildete den Auftakt des Klein Nordender Schützenfestes an diesem Wochenende.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 27.06.2009

Zurück