Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Entdeckertour in der Kalkgrube

Elmshorn/Klein Nordende (cp). Das Naturschutzgebiet Liether Kalkgrube in Klein Nordende bei Elmshorn ist nicht nur wegen der geowissen-schaftlichen Bedeutung, sondern auch wegen der einzigartigen Flora 1991 unter Naturschutz gestellt worden. Besonders wertvoll sind die kalkreichen Böden mit ihren typischen Pflanzen, darunter einige Orchideenarten, die derzeit gerade blühen. Die Volkshochschule Elmshorn veranstaltet am Sonntag, 28. Juni, von 14 bis 16 Uhr eine botanisch- geologische Führung in der Liether Kalkgrube. Unter Anleitung der Natur- und Landschaftsführerin Annkatrin Holbach werden die floristischen Besonderheiten aufgespürt und bestimmt. Außerdem gibt es über viele Pflanzen Wissenswertes aus Blütenbiologie und Volkskunde zu erzählen. Daneben werden die verschiedenen geologischen Besonderheiten aufgezeigt und erklärt. Treffpunkt auf dem Parkplatz an der Kalkgrube. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer (04121) 83211.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 26.06.2009

Zurück