Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Berit Zuna: An der Platte von Sieg zu Sieg

 

Berit Zuna: An der Platte von Sieg zu Sieg

KLEIN NORDENDE.en-260113 Sportlerin des Jahres 2012. Für Berit Zuna eine echte Überraschung: "Echt krass, damit habe ich nicht gerechnet", freut sich die 18-Jährige, die sich an der Tischtennis-Platte in die Herzen der EN-Leser gespielt hat.

Ihre Titelsammlung wird von Jahr zu Jahr größer. Seit ihren Anfängen in der Schülerinnen-C-Klasse stand die Gymnasiastin, die an der Bismarckschule gerade ihr Abitur baut, bei Kreis-, Bezirks- und Landesturnieren 32 Mal auf dem Treppchen. 2012 wurde die Oberliga-Spielerin der FTSV Fortuna Landesmeisterin bei den Mädchen, anschließend Dritte bei den Norddeutschen Titelkämpfen.

Doch Tischtennis ist nicht ihre einzige Leidenschaft: Die Klein Nordenderin, die dreimal die Woche trainiert, fegt auch gern übers Tanzparkett. Zudem interessiert sie sich für Sprachen, hat schon bei diversen Schüleraustauschen mitgemacht.

Ständig auf Achse - das hat seinen Preis: "Ich hätte gern mehr Zeit für Freunde und Familie", sagt sie. "Deshalb habe ich mich auch besonders gefreut, als mich einmal meine ganze Klasse bei einem Punktspiel angefeuert hat." lra

aus den Elmshorner Nachrichten vom 26.01.2013

 

Berit Zuna: An der Platte von Sieg zu Sieg

Zurück