Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Neuer Kirchenvorstand

en-260109.jpg
Wurde ins Amt eingeführt: der neue Kirchenvorstand Klein Nordendes. Fotos: wi

Klein Nordende: Pastor Appel predigte aus dem Römerbrief von Paulus.

Klein Nordende (wi). Am Sonntag wurde der neue Kirchenvorstand in Klein Nordende während eines Gottesdienstes in sein Amt eingeführt. Langjährige Weggefährten aus dem Vorstand dankten den ausscheidenden Kirchenvorstandsmitgliedern Margitta Locklair, Wolfgang Beyersdorf und Dr. Mathias Behm für ihre Tätigkeit in der Bugenhagen-Kirchengemeinde, die in diesem Jahr ihre 25-jährige Kirchweihe feiert.
Pastor Ralph-Martin Appel betonte in seiner Predigt, dass die Grundlage für alles kirchlichen Engagement das Evangelium sei. Es sei eine "Kraft eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben", wie Paulus am Anfang des Römerbriefes schreibe. Die Zuwendung Gottes in Jesus Christus befreie und erschließe oft überraschend neue Wege und Horizonte. Mit Christus als Wegbegleiter und mit der Wirkung der Kraft Gottes werde es "immer wieder eine wunderbare Aufgabe des Kirchenvorstandes sein, den äußeren Rahmen dafür zu schaffen, dass das Evangelium als Kraft Gottes für möglichst viele Menschen erfahrbar werden kann, hierbei als Gremium selbst Impulse zu setzen und neue Ideen aus der Gemeinde aufzunehmen", sagte Pastor Appel.
Nach Ablegung des Gelöbnisses mit anschließendem Segen wurden von Pastor Appel die Kirchenvorstandsmitglieder Frank Büntjen, Karen Förster, Jürgen Huckfeldt, Heike Klisch, Franziska Mähnert, Barbara Walter, Christel Welsch und Isolde Kittel-Zerer in ihr Amt eingeführt.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 26.01.2009

Zurück