Pressearchiv

Unser Pressearchiv

167 Teilnehmer schossen um die Wette

167 Teilnehmer schossen um die Wette

en-250613

KLEIN NORDENDE. 43 Mannschaften und 167 Teilnehmer konnte die Klein Nordender Schützenbrüderschaft "Weidmannsheil" in diesem Jahr beim Pokalschießen für Vereine, Behörden und Betriebe aus Elmshorn, Klein Nordende und Umgebung verzeichnen. Ausgeschossen wurden 20 Pokale, die sich unter anderem auf die Disziplinen Luftgewehr und Kleinkaliber verteilten.Darüber hinaus wurde ein Pokal als Wanderpokal für die beste Mannschaft in beiden Disziplinen vergeben.

Sportwart Jürgen Cords freute sich über die ausgezeichnete Beteiligung und sagte, bevor er zur Preisverleihung kam: "Ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!"

In der Disziplin Luftgewehr gingen die Preise an die Deutsche Telekom II, Backauf I, EMTV "Blut, Schweiß und Tränen", die Freiwillige Feuerwehr Klein Nordende, Lüchau Bauzentrum und den TanzTurnierClub Elmshorn. Die besten Ergebnisse im Kleinkaliber-Schießen erreichten die Freiwillige Feuerwehr II, Autoliv V, Deutsche Telekom II, Backauf I, Lüchau Bauzentrum, Freiwillige Feuerwehr I und Verein Deutscher Schäferhunde II.

Der Kombinationspokal in der Einzelwertung ging an Jörg Krohn, in der Teamwertung an die Deutsche Telekom II. mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 25.06.2013

Zurück