Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Klein Nordender auf Entdeckungstour im eigenen Ort

en 250516

KLEIN NORDENDE Die diesjährige Fahrradtour mit dem Klein Nordender Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel stand im Zeichen von "Freizeit und Erholung in Klein Nordende". Deshalb hatte der Kulturausschuss um den Vorsitzenden Andreas Kamin zahlreiche Klein Nordender Vereine bei der Organisation der Tour mit ins Boot geholt.

Entlang der Route durch Klein Nordende wurde an den unterschiedlichsten Stationen Halt gemacht. Das TTC-Heim gehörte ebenso dazu, wie die Eisstockbahn des Eis-stock-Clubs Klein Nordende und der Kunstrasenplatz der SV Lieth. Überall wurden die jeweiligen Freizeitaktivitäten und -angebote von Vereinsvorständen, Mitgliedern oder vom Bürgermeister erläutert. Mitmachen und Ausprobieren stand dabei immer wieder auf dem Programm. Natürlich durfte ein Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr nicht fehlen. Schinckel erläuterte mit Blick auf die Feuerwache diese besondere und wichtige Möglichkeit, die Freizeit zu gestalten.

Einer der Höhepunkte der Fahrradtour war der Besuch des Florarings. Hier fand nicht nur die Kaffeepause der Fahrradfahrer statt, sondern die Mountainbike-Sparte der SV Lieth zeigte ihr Können. Mit ihren Mountainbikes flogen die Akteure förmlich über Hindernisse und Rampen und begeisterten die Besucher.

Eine weitere, interessante Station war auch der Bugenhagen Kindergarten mit seinem neuen Anbau. Hier berichtete Pastor Lars Där-mann vom Baufortschritt,
der baldigen Einweihung des Anbaus und vom Leben im Kindergarten.

Endpunkt der Fahrradtour mit dem Bürgermeister war wieder das Gemeindezentrum. Dort klang der Nachmittag bei Grillwurst und Getränken aus.    mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 25.05.2016

Zurück