Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Fasching löst Feuerwehreinsatz aus

en-250214

KLEIN NORDENDE Wilde Tiere wie Tiger und Wölfe, Film-und Comicfiguren wie Batman, Spiderman, Yoda, Darth Vader oder Luke Skywalker, Prinzessinnen, Hexen, Clowns, Polizisten und Feuerwehrleute bevölkerten am Sonnabendnachmittag die Klein Nordender Bürgermeis-ter-Hell-Halle. Kurz: Es war Kinderfasching in Klein Nordende.

Der Klein Nordender Familienausschuss hatte die Veranstaltung organisiert, für die Dekoration der Halle sowie für Essen und Trinken gesorgt. Da der Klein Nordender Kinderfasching immer mehr zu einem Fest für die ganze Familie wird, hatten sich die Ausschussmitglieder auf die zahlreichen Besucher eingestellt und für ausreichend Tische und Stühle rund um die Tanzfläche gesorgt. DJ Matthias Tschimer hatte nicht nur Lieder, Tänze und Spiele für die Kinder im Gepäck, sondern auch für die Erwachsenen. Wer sich von den "Großen" nicht freiwillig auf die Tanzfläche wagte, der wurde von Tschirner, sehr zur Freude der Kinder, mit einer Wasserspritzpistole "geweckt".

Unerwartet war an diesem Nachmittag der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Klein Nordende. Die Nebelmaschine vom DJ hatte die Rauchmeldeanlage der Halle und damit einen Einsatz der Wehr ausgelöst. Nachdem die Anlage von den Einsatzkräften zurückgesetzt worden war, rückten diese wieder ab.    mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 25.03.2014

Zurück