Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Klein Nordende: Internet-Ausbau bis Februar fertig

KLEIN NORDENDE In Klein Nordende wird die Breitbandversorgung schon bald deutlichbesser sein. "Das schnelle Internet geht jetzt los", kündigte der Bürgermeister und Bauausschuss-Vorsitzende Hans-Barthold Schinckel während der jüngsten Sitzung an. Bis Februar 2014 sollen die Arbeiten unter Regie der Telekom fertig sein. Der finanzielle Eigenanteil der Gemeinde beträgt nach Aussage Schinckels "nur 110000 Euro". Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Die Bewohner des Liether Moors bleiben außen vor. Vorerst zumindest. Schinckel versprach, "zu gucken, was dort machbar ist". Die angedachte Funk-Variante offenbar nicht, denn ausgerechnet im Liether Moor gebe es ein Funkloch.    caw

aus den Elmshorner Nachrichten vom 24.08.2013

 

Zurück