Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Senioren reisten zum Ihlsee

Senioren reisten zum Ihlsee

en-230713

KLEIN NORDENDE. Die Seniorenausfahrten der Gemeinde Klein Nordende haben nicht nur eine lange Tradition, sonder sind auch immer eine gut besuchte und fröhliche Veranstaltung. Das war bei der Ausfahrt zum Ihlsee bei Bad Segeberg in diesem Jahr eigentlich genauso. Trotzdem hatte dieser Ausflug eine besondere Note. Es war die letzte Veranstaltung, die der bisherige Vorsitzende des Klein Nordender Sozialausschusses Erich Wittern mit organisiert hatte. Wittern war bei der diesjährigen Kommunalwahl nicht mehr angetreten. Neue Vorsitzende des Gremiums ist seine bisherige Stellvertreterin Ulrike Weers. Gemeinsam hatten sie die Ausfahrt vorbereitet und beide waren, neben Klein Nordendes Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel, auch mit von der Partie. Gemeinsam mit 135 Senioren machten sie sich vom Gemeindezentrum aus auf den Weg zum Ihlsee. Schinckel ließ es sich während des Ausflugs nicht nehmen, sich bei Wittern für sein Engagement zu bedanken und einige Anekdoten rund um Witterns besonderen Terminkalender zu erzählen.

Am Ziel der Fahrt angekommen, ließen sich alle Ausflügler im großen Saal des Restaurants am Ihlsee die Erdbeertorte schmecken und genossen den herrlichen Blick über den See.

Da das Wetter während der Ausfahrt nicht so ganz mitspielte, sondern es immer wieder Regenschauer gab, unternahmen die Senioren nur kurze Spaziergänge. Dafür wurde die Zeit intensiv für Gespräche genutzt. Auf der Rückfahrt sagte die neue Ausschussvorsitzende augenzwinkernd: "Das Wetter war bisher immer Chef-Sache. Dass muss ich wohl noch etwas üben. Ich werde mich in den nächsten fünf Jahren bemühen." mka

aus den Elmshorner Nachrichten vom 23.07.2013

 

Zurück