Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Butterberg-Hexen sind Staffelmeister

Klein Nordende (sg). Die Butterberg-Hexen haben es geschafft: Die C-Mädchen-Fuß-ballmannschaft der SpVgg Lieth sind mit sechs Punkten und 50 (!) Toren Vorsprung vor dem letzten Spieltag Erster in der zweithöchsten Staffel im C-Mädchenbereich des Hamburger Fußball verbandes. Den letzten Stein des Erfolges setzten die Mädchen der Jahrgänge 94, 95 und 96 mit einem 5:4-Sieg bei Altona 93.
"Mädels, unterschätzt nicht, dass das ein anderes Team als im Hinspiel ist." So stimmte Trainer Mathias Wittorf sein Team ein. Zwar hatten die Butterberg-Hexen dieses Spiel klar mit 10:3 gewonnen, doch die Altonaerinnen hatten sich im Verlauf der Saison erheblich verbessert.
Schon nach zwei Minuten zeigte sich, dass der Hexen-Express ins Rollen kommt. Nach einer Flanke von Ayleen verwandelt ihre Schwester Yasmin sicher zum 1:0. Zwar erholen sich die Kickerinnen von Altona und kommen immer besser ins Spiel und gleichen nach zehn Minuten aus.
Angetrieben vom Liether Fanblock gelingt den Butterberg-Hexen nach 70 Spielminuten schließlich mit 5:4 der Sieg.
Übrigens: Am Mittwoch, 11. Februar, kommt eine bekannte Fußballspielerin zum Training der jungen Mädchen der Jahrgange 94 und jünger: Johanna Stutzke vom Frauenfußballteam des Hamburger SV wird dem Nachwuchs Tipps geben und Tricks zeigen. Das Training beginnt um 18 Uhr auf dem Klaus-Waskow-Platz.

aus den Elmshorner Nachrichten vom 22.01.2009

Zurück