Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Tänzer zurück auf dem Parkett

TTC in Klein Nordende setzt auch auf Angebote für Kinder und Jugendliche

Foto: Cindy Ahrens

KLEIN NORDENDE / Cindy Ahrens

Fußball, Handball,Turnen - die Sport­vereine waren in der Pandemie lange zum Nichtstun verdammt. Viele kämpfen mit Mitglie­derschwund und den Sorgen, in eine finanzielle Schieflage zu geraten. Das sah für den Tanz-Tumier-Club-Elms- hom (TTC) in Klein Norden­de nicht anders aus: „Tanzen ist ein absoluter Kontakt­sport, mit 1,50 Meter Ab­stand ist das nicht möglich“, sagt der Erste Vorsitzende Jürgen Grimm(Foto). Trotz allem sei der Verein relativ gut durch die Krise gekom­men.

„Wir hatten Glück mit unseren Mitgliedern, viele sind treu geblieben“, sagt Grimm. Trotz­dem hätten etwa 30 Mitglieder in dieser Zeit ihre TTC-Mitgliedschaft beendet.

„Es ist normal, in einem Jahr zehn Prozent der Mitglieder zu verlieren, Fluktuation haben Vereine ja immer. Das Problem ist, das es keine Neuanmeldungen gab“, sagt Grimm und fügt an: „Hätten uns 30 bis 40 Pro­zent den Rücken gekehrt, wä­re es problematisch gewor­den.“ Seit dem Sommer ha­ben sich auch wieder neue dem Verein angeschlossen, sodass die Zahl der Mitglie­der fast wieder auf dem alten Stand ist.

Der Tanzverein veranstal­tet seine Kurse und Turniere in einem Gebäude mit zwei Sälen, Küche und Büroräu­men im Sandweg. Für das Haus muss der Verein Miete zahlen und auch sonst hat der TTC einige finanzielle Verpflichtungen, vor allem im Büro seien noch einige da­zu gekommen. „Das ging ja über das normale Maß hinaus, was in der Pandemie von den ehrenamtlichen Ver­einen gefordert wurde“, sagt Grimm. Für die Dokumenta­tion der Kontakte musste der TTC neues Equipment an­schaffen. „Zum Glück hat uns die Elmshorner Sparkasse mit einer Spende unter die Arme gegriffen“, berichtet der Vorsitzende. So kam es, dass der Verein trotz weniger Mitglieder und einem Ein­nahmeausfall durch die Absa­gen der geplanten Turniere zahlungsfähig blieb. Aktuell fokussiert sich der TTC vor allem auf die Kinder- und Ju­gendangebote, denn es sei wichtig, dass die Jüngeren wieder einen relativ norma­len Alltag bekommen. „Das geht gerade vor dem Turnier­bereich“, sagt Grimm. Des­halb ist für 2021 auch kein Turnier mehr geplant.

Jürgen Grimm blickt posi­tiv in die Zukunft: „Sport und Musik, das funktioniert wun­derbar. Und nach dieser schwierigen Zeit wollen die Menschen wieder richtig auf­leben.“

 

Angebot des TTC

Kurse für jedes Alter

Der Tanz-Turnier-Club Elms­horn in Klein Nordende bietet folgende Kurse an:

  • Zumba Fitness sowie Fitness für Körper und Seele
  • Kindertanzen am Mittwoch Seniorenfitness
  • Jugend-Tanzkurse: Standard und Latein
  • Video-ClipLine-Dance
  • Yoga
  • Hinzu kommt der Turnierbe­reich sowie die Gesellschafts­kreise/ Paartanz.

www.ttc-elmshorn.de

Elmshorner Nachrichten, 14.10.2021

Zurück