Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Klein Nordendes Kinderwald soll weiter wachsen

KLEIN NORDENDE / cin

Der Kinderwald des neuen Klein Nor­dender Beekenbiotops soll weiter wachsen. Erneut sind Familien eingeladen, zum Spaten zu greifen und einen Baum für den eigenen Nach­wuchs oder die Enkel zu pflanzen: Die nächste Pflanz­aktion ist für den 6. Novem­ber geplant. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 7. Okto­ber, möglich.

Das Beekenbiotop befindet sich auf einem etwa 9000 Quadratmeter großen Grundstück nur wenige hun­dert Meter vom Ortskem entfernt. Angelegt worden sind ein Knickwall, eine Wildwiese, eine Teichanlage, ein Schutzgehölz und ein Kinderwald. Letzterer ent­steht auf 3600 Quadratme­tern im Norden des Grund­stücks.

Regelmäßig lädt die Gemein­de Familien zu den Pflanzak­tionen ein. In diesem Jahr soll der achte Termin statt­finden. Eltern und Groß­eltern, die Interesse an der Pflanzaktion haben, können das dazugehörige Formular auf der Intemetseite der Ge­meinde herunterladen und zurückschicken.

* www.klein-nordende.de

Elmshorner Nachrichten, 30.09.2021

Zurück