Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Wir aus Klein Nordende

Arbeit aus Meisterhand

Der Arbeitstag beginnt früh. Um 6 Uhr morgens treffen sich die sechs Mitarbeiter, darunter zwei Auszubildende, um von dort aus zu den einzelnen Baustellen aufzubre­chen. Der Bau von kompletten Einfamili­en- und Doppelhäusern ist das Kernge­schäft von Borbe Bauausführungen. Aber auch kleine Aufträge werden gern ange­nommen. Inhaber Thorsten Borbe (Foto) und sein Team führen Maurer-, Estrich- und Fliesenarbeiten, Kellerabdichtungen, Treppenstufen bei Hauseingängen, den Einbau von Fensterbänken bis hin zu energetischen Fassadensanierungen und Anbauten durch. Von Itzehoe bis nach Hamburg übernimmt das Unternehmen Bauvorhaben. Auch Restaurierung von historischen Gebäuden werden durchgeführt. „Aktuell sind wir dabei, einen alten Bauernhof in eine Eventlocation umzubauen“, erzählt Thorsten Borbe. pe

Borbe Bauausführungen
Inhaber Thorsten Borbe
Voßbarg 16, 25336 Klein Nordende
Telefon: (0170) 315 55 26
Fax: (0 41 21)924 59
info@borbe-bau.de
www.borbe-bau.de


Professionell und zuverlässig

Inhaber Stephan Braemert (Foto) teilt seine Mitarbeiter für ihre jeweiligen Einsätze ein. Braemert und sein Team sind regional unterwegs und bieten zuverlässige und professionelle Beratung, Ausführung, Service und Wartung jeglicher Arbeiten rund ums Dach. „Auch nach dem schweren Schicksalsschlag, den meine Familie in diesem Jahr verkraften musste,geht es bei uns wie gewohnt weiter. Wir stehen bei der Ausführung unserer Dienstleitun­gen für termingerechte Abläufe, koordi­niertes Arbeiten und zügige Auftragsab­wicklung.“, sagt Stephan Braemert. Die Dachdeckerei Braemert arbeitet nach alter Handwerkstradition und übernimmt unter anderem auch Fassaden-Verkleidungen, Flachdachabdichtungen und Wärmedämmungen. pe

Dachdeckerei Braemert
Inhaber Stephan Braemert
Bürgermeister-Diercks-Straße 43,
25336 Klein Nordende
Telefon: (0 41 21) 8 70 583
Fax: (041 21)870584
Mobil: (0173) 92521 71
dachdeckerei-braemert@t-online.de
www.dachdeckerei-braemert.de


Ein Ruf, ein Ton wir kommen schon!

Noch schnell eine Tasse Kaffee trinken und dann geht’s los. Für Andre Bohl- and (Foto links) und Christian Stricker beginnt ein ganz normaler Arbeitstag. Die elf Mitarbeiter werden zu ihren jeweiligen Einsatzorten geschickt. Seit mehr als 35 Jahren sind die Fachleute für Haus­technik der Jörn Meier GmbH im Kreis Pinneberg und Umland unterwegs. „Neben Einfamilienhäusern versorgen wir Mehrfamilienhäuser und Büroeinheiten im Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitär­bereich“, sagt Andre Bohland. Im Mo­ment haben die beiden Geschäftsführer noch eine eigene Baustelle im Fokus. In Seeth-Ekholt, Groot Weid 8, entsteht der­zeit der neue Firmensitz. „Wir hoffen, dass wir Ende des Jahres umziehen können“, sagt Christian Stricker. pe

Jörn Meier GmbH
Haustechnik - Heizung - Lüftung - Sanitär - Klima - Solar
Inhaber: Andre Bohland, Christian Stricker
Bauerweg 6a,
25336 Klein Nordende
Telefon: (0 41 21)7 88 42 20
Fax: (0 41 21)7 88 42 28
info@joernmeier.net
www.joernmeier.net


Breit aufgestelltes Unternehmen

Die Transporter sind gepackt, die letzte Besprechung mit den Mitarbeitern ist erledigt, es kann losgehen. Statt Messe-und Event stehen aktuell andere Arbeiten auf dem Plan von Jan-Mirko Hamke (Foto) und seinem Team. „Wir sind aktuell als Subunternehmer für Bau­unternehmen aus der Region im Einsatz und stellen unter anderem Zäune auf oder erledigen andere Tischler­arbeiten“, erzählt der Inhaber des Unternehmens HAMKE Event & Messe. Auch in der Neuen Flora sind Mitarbeiter beim Umbau des Theaters im Einsatz. „Wir sind sehr breit aufgestellt, so haben wir unter anderem zwei Tischler im Be­trieb und natürlich eine voll ausgestattete Werkstatt. Aber ich freue mich, wenn wir wieder in unserem eigentlichen Metier, der Veranstaltungstechnik, arbeiten können“, sagt Jan-Mirko Hamke. pe

HAMKE
Event & Messe
Dorfstraße 150,
25336 Klein Nordende
Telefon: (041 21)9 48 98
info@hamke.biz
hamke.biz


Maurerarbeiten vom Meisterbetrieb

Eben hat Christian Stüben den Telefonhörer aufgelegt, das klingelt es gleich wieder. Als alteingeses­senes Unternehmen ist das Bau­geschäft Christian Stüben sind die qualifizierten Mitarbeiter in allen Bereichen des Mauerwerk- und Stahlbetonbaus tätig. Die Firma hat sich im Laufe der Jahre auf Roh­bauarbeiten für Ein- und Mehrfa­milienhäuser und Gewerbeobjekte, Reparatur- und Sanierungsarbeiten, Um- und Anbauten, Kellersanie­rungen, Wärmedämmungen und Fliesenarbeiten spezialisiert. Schlüs­selfertige Objekte werden zusammen mit renommierten, ortsansässigen Firmen und Architekten nach den Wünschen des Bauherrn geplant und ausgeführt. Das Unternehmen wurde 1982 in Elmshorn gegründet und hat den Betrieb im Jahr 1992 nach Klein Nordende verlegt. pe

Baugeschäft Christian Stüben
Dorfstraße 187,
25336 Klein Nordende
Telefon: (041 21)947 80
Fax: (041 21)92921
info@chstueben.de
www.chstueben.de


Moderne Farbkonzepte

Malermeister Steven Weidt (Foto) entwirft das Farbkonzept für einen Kunden, der seine Altbauwohnung komplett renoviert haben möchte. Ausgestattet mit Muster­büchern und vielen Ideen stellt Weidt die vielen Möglichkeiten vor, um zum Beispiel. Wände interessant zu gestalten oder Bodenbeläge auszutauschen. „Auf Wunsch übernehme ich die komplette Bauleitung und regele die Koordination der verschie­denen Gewerke. So hat der Kunde nur ei­nen Ansprechpartner und muss sich weiter nicht kümmern“, sagt er. Steven Weidt ist zertifizierter Sachverständiger (Dekra) für Schimmelpilzbewertung und Sachverstän­diger für Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS)- und Putzfassaden. Die Firma Ma­lereibetrieb Steven Weidt beschäftigt neun Mitarbeiter, darunter einen Auszubildenden. Er arbeitet sowohl für Privatpersonen als auch für Wohnungsbaugesellschaften und Bauträger. pe

Malereibetrieb Steven Weidt
Schulstraße 15a
25336 Klein Nordende
Telefon: (0 41 21) 8 98 54 01
Fax: (0 41 21) 8 98 54 02

info@malereibetrieb-weidt.de


So wird das Haus sicher

Montagetermin für Eckhard Dührsen in einem Mehr­familienhaus.

Ein Bewohner hat sich für den Einbau eines Panzerriegels mit Sperrbügel zur Absicherung der Wohnungs­tür entschieden. Die beste Möglichkeit die Tür nachträglich gegen Einbruch zu schützen, da nicht nur die Schlossseite, sondern auch die Bandseite gesichert wird. Der integrierte Sperrbügel ermöglicht eine gesicherte Spaltöffnung der Tür, der durchgehende Zylinder bietet Schutz bei Abwesenheit. „Wir haben uns auch auf die Reparatur und Instandhaltung von Fenstern spezialisiert, die älter als 30 Jahre sind, in der Substanz noch gut, aber in der Handhabung schwergängig sind oder schein­bar nicht mehr dicht schließen“, sagt Dührsen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Fenster zu ertüchtigen und die Lebensdauer erheblich zu verlängern. pe

Dührsen Immobilien Globalservice
(Schiossinotdienst rund um die Uhr)
Dorfstraße 183, 25336
Klein Nordende
Telefon: (041 21)807488
Mobil: (01171) 6842507
ig-service@live.de
www.immobilien-global-service.de


Elmshorner Nachrichten, 25.09.2020

Zurück