Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Tag des Geotops: Führungen durch Kalkgrube

Die Liether Kalkgrube ist ein geologisches Kleinod. FOTO: GEM. ZUR ERHALTUNG VON KULTURGUT

KLEIN NORENDE Am Sonn­tag, 20. September, findet bundesweit zum 19. Mal der Tag des Geotops statt. Er ist aus dem Jahr der Geowissen­schaften 2002 hervorgegan­gen. Geplant sind Veranstal­tungen mit dem Ziel, geolo­gisch interessante Objekte vorzustellen und erdge­schichtliche Abläufe, Auswir­kungen des Eingriffs des Men­schen in natürliche Kreisläufe und Aspekte zur Ausgewo­genheit von Nutzung und Schutz natürlicher Ressour­cen allgemeinverständlich zu erläutern. Zu den Veranstal­tungsorten gehört die Liether Kalkgrube in Klein Nordende. Dort gibt es Führungen.

Alle Veranstaltungen fin­den zwischen 10 und 16 Uhr statt. Nähere Informationen zu den einzelnen Führungen inklusive genauer Zeiten und Treffpunkte finden Besucher auch auf der Homepage der Deutschen Geologischen Ge­sellschaft .

Weitere Highlights in Schleswig-Holstein, Fossilien sammeln in der Kiesgrube bei Negenharrie (Exkursion), Friederikenhof - Gesteinsex­kursion am Ostsee-Steilufer (Exkursion) und Steinzeit live im Urzeithof Stolpe. pen

www.tag-des-geotops.de

Elmshorner Nachrichten, 17.09.2020

Zurück