Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Frisches aus dem Hofladen Aue

Für Astrid Aue ist das Tierwohl wichtig. Das Rindfleisch stammt von eigenen Tieren. FOTO: PE

KLEIN NORDENDE Rind­fleisch, Geflügel, Milch und Eier aus eigener Produktion sowie Wurstwaren, Gemüse und Obst aus der Region sind im Hofladen Aue in Klein Nordende zu bekommen. Da­zu kommen selbst hergestell­ter Joghurt und Marmeladen, die im Glas angeboten werden. Neu im Angebot ist Kaffee von Haberland aus Tornesch. „Uns ist es wichtig, dass es den Tie­ren gut geht, deshalb betreiben wir extensive Tierhaltung. Alle Kälber, die hier geboren wer­den, bleiben und werden groß gezogen“, sagt Astrid Aue. Dasselbe Konzept gilt auch für die Fleischrinder sowie das Geflügel. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag: je­weils von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sonnabend von 8 bis 12 Uhr. pe

Elmshorner Nachrichten, 25.02.2020

Zurück