Pressearchiv

Unser Pressearchiv

Unfall unter Alkoholeinfluss

KLEIN NORDENDE Am ver­gangenen Sonntag, 1. Sep­tember, kam es in Klein Nordende zu einem Ver­kehrsunfall. Ein 26-Jähri­ger aus dem Kreis Pinne­berg soll laut Polizei gegen 13.50 Uhr auf der Dorfstra­ße in Richtung Elmshorn gefahren sein. Nach bishe­rigen Erkenntnissen soll er dort in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Toyota verloren haben und gegen einen entgegenkom­menden Volvo mit Pferde­anhänger geprallt sein. Bei dem Unfall verletzte sich der 26-Jährige leicht. Der 57-jährige Volvo-Fahrer aus Uetersen, seine zwei Mitfahrerinnen und das transportierte Pferd blie­ben unverletzt. Laut Poli­zei habe ein Atemalkohol­test bei dem 26-Jährigen einen Wert von 1,60 Pro­mille ergeben. Daraufhin sollen Beamte die Entnah­me einer Blutprobe ange­ordnet und den Führer­schein beschlagnahmt ha­ben. Zur Blutabnahme brachten Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen soll ein ge­schätzter Sachschaden von rund 13 000 Euro entstan­den sein. ddi

Elmshorner Nachrichten, 03.09.2019

Zurück